Advertisement

Lehrbuch der psychoanalytischen Therapie

1 Grundlagen

  • Helmut Thomä
  • Horst Kächele

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Helmut Thomä, Horst Kächele
    Pages 1-52
  3. Helmut Thomä, Horst Kächele
    Pages 53-82
  4. Helmut Thomä, Horst Kächele
    Pages 83-100
  5. Helmut Thomä, Horst Kächele
    Pages 101-141
  6. Helmut Thomä, Horst Kächele
    Pages 142-171
  7. Helmut Thomä, Horst Kächele
    Pages 172-221
  8. Helmut Thomä, Horst Kächele
    Pages 222-260
  9. Helmut Thomä, Horst Kächele
    Pages 261-341
  10. Helmut Thomä, Horst Kächele
    Pages 342-364
  11. Helmut Thomä, Horst Kächele
    Pages 365-383
  12. Back Matter
    Pages 384-428

About this book

Introduction

Aus den Besprechungen: "Obwohl schlicht Lehrbuch benannt, stellt dieses Werk eine gewaltige Synthese der analytischen Erfahrung und des analytischen Denkens dar und überschreitet in seiner kritischen Fragestellung, der großen Vielfalt der miteinbezogenen Gesichtspunkte und der Neuintegration der Erkenntnisse von neun Jahrzehnten den bescheideneren Rahmen eines Lehrbuches. Eher könnte man es als eine kritische Untersuchung des gesamten Lehrgebäudes und Wirkens der modernen Psychoanalyse bezeichnen. Damit rückt es die forschungstheoretischen und praktischen Bemühungen des Ulmer Forschungszentrums in den Mittelpunkt der analytischen Diskussion und erweist von neuem die überragende Bedeutung der Thomä-Gruppe für die heutige Psychoanalyse. ...eines der bedeutsamsten Werke der modernen Psychoanalyse..." L. Wurmser, Psyche #1

Keywords

Denken Lehrbuch Psyche Psychoanalyse Therapie

Authors and affiliations

  • Helmut Thomä
    • 1
  • Horst Kächele
    • 1
  1. 1.Abteilung Psychotherapie der UniversitätUlmDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08324-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1985
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-08325-3
  • Online ISBN 978-3-662-08324-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology