Advertisement

Kreiselpumpen

Handbuch für Entwicklung, Anlagenplanung und Betrieb

  • Johann Friedrich Gülich

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXI
  2. Johann Friedrich Gülich
    Pages 1-37
  3. Johann Friedrich Gülich
    Pages 38-62
  4. Johann Friedrich Gülich
    Pages 63-136
  5. Johann Friedrich Gülich
    Pages 137-177
  6. Johann Friedrich Gülich
    Pages 246-323
  7. Johann Friedrich Gülich
    Pages 324-418
  8. Johann Friedrich Gülich
    Pages 419-487
  9. Johann Friedrich Gülich
    Pages 488-529
  10. Johann Friedrich Gülich
    Pages 530-602
  11. Johann Friedrich Gülich
    Pages 603-649
  12. Johann Friedrich Gülich
    Pages 650-668
  13. Johann Friedrich Gülich
    Pages 669-717
  14. Johann Friedrich Gülich
    Pages 718-793
  15. Johann Friedrich Gülich
    Pages 794-811
  16. Back Matter
    Pages 812-855

About this book

Introduction

Dieses Standardwerk fasst die Forschungsergebnisse zu hydraulischen Problemen des Kreiselpumpenbaus aktuell zusammen und beschreibt den Stand der Technik umfassend.

Die zweite Auflage wurde um Themen erweitert, die für die Verfügbarkeit der Pumpen und deren "life cycle costs" größte Bedeutung haben:

Materialprobleme bei hohen Strömungsgeschwindigkeiten und die daraus resultierenden Einsatzgrenzen für die wichtigsten metallischen Werkstoffe,

Berechnung und Beurteilung von Ermüdungsbrüchen an hydraulischen Komponenten,

Berechnung des Materialabtrags durch Erosionskorrosion oder Abrasion,

Empfehlungen für die Materialwahl,

Bauteilbeanspruchung bei instationärer Strömung,

hydraulische und akustische Anregung von Rohrleitungsschwingungen,

Kriterien für die Auswahl von Kreiselpumpen und Qualitätsanforderungen,

Wirbelbildungen in Pumpenzuläufen und die Berechnung von Zulaufdrucktransienten.

Auswahl und Darstellung des Stoffes orientieren sich an den Bedürfnissen der Praxis sowohl des Pumpenbauers als auch der Anlagenplaner und Pumpenbetreiber. Richtige Anwendung verlangt gründliches Verständnis der physikalischen Zusammenhänge; deren Darstellung wurde daher entsprechend viel Raum gewidmet. Über 100 Tafeln für Berechnung und Problemdiagnose erleichtern dem Leser die Anwendung. Der Autor ist durch seine fachliche Kompetenz aus langer Industrietätigkeit ausgewiesen und zählt zu den besten Fachleuten im internationalen Wettbewerb.

Dr.-Ing. Johann F. Gülich, Jahrgang 1939, Maschinenbaustudium an der TH Hannover; Promotion an der TH Darmstadt. Berufliche Tätigkeit: Bei der Siemens AG, Erlangen, als Projektingenieur im Bereich Kernkraftwerke; bei der Sulzer AG, Winterthur (Schweiz) als Berechnungsingenieur in der Reaktorkonstruktion, dann als Leiter "Thermohydraulik" für die thermische und hydraulische Auslegung nuklearer Dampferzeuger und Wärmetauscher, danach 23 Jahre als Leiter der hydraulischen Entwicklung von Kreiselpumpen. Seit 2001 ist Dr. Gülich am Laboratoire des Machines Hydrauliques an der EPFL, Lausanne, für die Bereiche Expertisen und Entwicklungsprojekte für Kreiselpumpen und Pumpenanlagen tätig.

Keywords

3-D-Strömungsvorgänge Hydraulische Kräfte Kavitationserosion Kavitationsströmungen Kennlinien Kreiselpumpe Kreiselpumpen Pumpen Schwingung Strömungsberechnungen Teillastverhalten Turbinen Verschleiß

Authors and affiliations

  • Johann Friedrich Gülich
    • 1
  1. 1.Laboratoire de Machines HydrauliquesEcole polytechnique fédérale LausanneLausanneSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-08217-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-08218-8
  • Online ISBN 978-3-662-08217-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering