Advertisement

Erfolgssteuerung und Organisation 1

Anreizkompatible Erfolgsrechnung, Erfolgsbeteiligung und Erfolgskontrolle

  • Helmut Laux

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Einführung

    1. Helmut Laux
      Pages 1-22
  3. Entscheidungstheoretische Grundlagen

  4. Grundprobleme der Erfolgssteuerung bei Delegation von Entscheidungen

  5. Integration von Planung und Erfolgsrechnung im Mehrperioden-Fall

  6. Erfolgsrechnung und Erfolgsbeteiligung bei Sicheren Erwartungen über die Einzahlungsüberschüsse der Entdeckten (Investitions-) Projekte

  7. Erfolgsrechnung und Erfolgsbeteiligung bei Unsicheren Erwartungen über die Einzahlungsüberschüsse der Entdeckten (Investitions-) Projekte

  8. Erfolgsrechnung und Kontrolle bei Delegation von Entscheidungen

  9. Erfolgszurechnung, Erfolgsbeteiligung und Erfolgskontrolle in Komplexeren Hierarchischen Entscheidungssystemen

  10. Belohnungssysteme für eine Wahrheitsgemäße Berichterstattung

  11. Back Matter
    Pages 574-594

About this book

Introduction

In diesem Buch werden Grundprobleme der anreizkompatiblen Erfolgsrechnung, der Erfolgsbeteiligung und der Erfolgskontrolle untersucht. Dabei geht es im Kern darum, die Entscheidungsprozesse in einer Organisation - und mithin auch die daraus resultierenden Erfolge bzw. Erfolgsströme - im Sinne der (langfristigen) Kriterien der Investitionsrechnung zu steuern. Nach Darstellung der theoretischen Grundlagen werden zunächst Anreiz- und Kontrollprobleme bei einem Entscheidungsträger untersucht. Danach werden komplexere hierarchische Entscheidungssysteme mit mehreren Entscheidungsträgern betrachtet. Im Vordergrund steht hierbei die Problematik der Erfolgszurechnung sowie die Gestaltung von Anreizsystemen für einen wahrheitsgemäßen Informationsaustausch.

Keywords

Anreizsysteme Erfolgsrechnung Investition Investitionsrechnung Organisation

Authors and affiliations

  • Helmut Laux
    • 1
  1. 1.Fachbereich WirtschaftswissenschaftenJohann Wolfgang Goethe-UniversitätFrankfurtDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-07080-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-60106-7
  • Online ISBN 978-3-662-07080-2
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods