Advertisement

Bereicherungsrecht

  • Hans Josef Wieling

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Hans Josef Wieling
    Pages 1-5
  3. Hans Josef Wieling
    Pages 13-41
  4. Hans Josef Wieling
    Pages 43-64
  5. Hans Josef Wieling
    Pages 65-78
  6. Hans Josef Wieling
    Pages 79-95
  7. Hans Josef Wieling
    Pages 97-105
  8. Back Matter
    Pages 107-117

About this book

Introduction

Das Bereicherungsrecht zählt traditionell zu den undurchsichtigsten und schwierigsten Kapiteln des Schuldrechts, hat dabei aber erhebliche Examensrelevanz. Das Buch arbeitet die tragenden Grundgedanken des Kondiktionenrechts deduktiv heraus und entwickelt daraus die für das Verständnis der Materie relevanten Grundsätze. Sein Ziel ist es, dem Studenten eine Orientierungshilfe zu geben und es ihm zu ermöglichen, sich mit vertretbarem Aufwand hinreichend auf Klausuren und mündliche Prüfungen in den Examina vorzubereiten. Bei der Zielsetzung war es geboten, im Interesse der Übersichtlichkeit und Klarheit auf eine breite Darstellung des Literaturstreites zu verzichten. Die Neuauflage wurde verbessert und dem neuesten Stand der Rechtsprechung und Literatur angepasst.

Keywords

Bereicherungsrecht Dreiecksverhältnisse Entreicherung Kondiktionen Leistungskondiktionen Schuldrecht Verjährung Vertrag Vertrag zugunsten Dritter

Authors and affiliations

  • Hans Josef Wieling
    • 1
  1. 1.Fachbereich RechtswissenschaftenUniversität TrierTrierDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-06029-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-64503-0
  • Online ISBN 978-3-662-06029-2
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Consumer Packaged Goods