Advertisement

Grundlagen und Methoden der Klinischen Psychiatrie

  • Editors
  • G. Bally
  • J. C. Brengelmann
  • F. Cornu
  • H. Ey
  • H. J. Eysenck
  • H. Heimann
  • W. KretschmerJr.
  • R. Kuhn
  • J. J. López Ibor
  • P. Matussek
  • F. Meerwein
  • M. Müller
  • M. Natanson
  • P. Pichot
  • H. Solms
  • E. W. Straus
  • J. Wyrsch
  • J. Zutt

Part of the Psychiatrie der Gegenwart book series (2042, volume 1 / 2)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages II-VIII
  2. Psychopathologie und psychologische Untersuchungsmethoden

  3. Psychotherapie

  4. Somatotherapie

    1. M. Müller
      Pages 388-414
    2. Hugo Solms
      Pages 415-494
    3. Frédéric Cornu
      Pages 495-659
    4. H. Heimann
      Pages 660-719
  5. Allgemeine Konzeptionen und philosophische Grundfragen

  6. Back Matter
    Pages 997-1056

About this book

Introduction

Der zweite Teil des Bandes über Grundlagen und Methoden der Psychiatrie erscheint aus technischen Gründen vor dem ersten. Er behandelt die allgemeine Psychiatrie mit ihren klinischen und psychologischen Aspekten, die aktuellen Methoden der Therapie und die neuen Versuche einer Gesamtkonzeption. Zur Vermeidung von Mißverständnissen über ungleiche Gewichtsverteilung und mangelnde Vollständigkeit einzelner Beiträge soll nochmals Sinn und Zweck dieses Werkes betont werden: Herausgeber und Verlag beabsichtigten keineswegs die Schaffung eines "Handbuches" im alten Sinne oder eine lehrbuchmäßige Darstellung mit gleichmäßiger und erschöpfender Behandlung des Gesamtgebietes. Es geht vielmehr darum, die Fortschritte der psychiatrischen Klinik und Forschung und ihre praktischen Auswirkungen in den letzten 30 Jahren aufzuzeigen. Damit wird das Gewicht auf jene Gebiete verlagert, die neue Funde oder bedeutsame Änderungen der Auffassungen aufzuweisen haben. Nur hier sind ausführ­ liche Darstellungen mit einiger Vollständigkeit angebracht. Dabei sollte jedem Autor möglichste Freiheit gelassen werden, aus eigener Erfahrung und persön­ licher Sicht seinen Beitrag zu gestalten und das hervorzuheben, was er für neu und wichtig hält. Die ersten Abschnitte dieses Bandes behandeln die Psychopathologie und psychologische Probleme der Psychiatrie. Zwei Beiträgen zur allgemeinen Psycho­ pathologie folgt ein Kapitel über die heute aktuelle psychosomatische Forschung. Weitere Abschnitte über grundsätzliche Fragen der psychologischen Methodik in der Psychiatrie sind von Fachpsychologen bearbeitet. Sie geben ferner einen Abriß über die heute so wichtig gewordenen Testverfahren und eine Einführung in die Anwendung der Statistik, die auch für den Psychiater heute unerläßlich ist. Einzelne Gebiete kamen dabei scheinbar zu kurz. Die Psychopathologie z. B.

Keywords

Klinik Pathologie Psychiatrie Psychopathologie Testverfahren Therapie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-00726-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1963
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-00727-3
  • Online ISBN 978-3-662-00726-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods