Advertisement

Psychologie für die Pflegeberufe

  • Monika Schaub

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Ausbildungsabschnitt

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Monika Schaub
      Pages 3-17
  3. Aktivitäten und Elemente des täglichen Lebens (AtL)

  4. Ausbildungsabschnitt

  5. Prüfungsfragen

    1. Monika Schaub
      Pages 163-165
  6. Back Matter
    Pages 167-173

About this book

Introduction

Die Psychologie ist in den meisten Ausbildungsordnungen in der Krankenpflege etabliert. Ausgehend vom hessischen Curriculum, beschäftigt sich die Autorin u.a. mit der Beziehung der Pflegenden zu den Patienten, der Pflegenden untereinander, der Pflegenden zu weiteren Berufsgruppen im Krankenhaus und der Pflegenden zu sich selbst. Themen sind z.B. Gesprächsführung, Schwangerschaft und Elternschaft, wobei jeweils die theoretische Grundlage kurz und prägnant dargestellt ist. Fallbeispiele und Übungen er- gänzen den Lehrtext. Ziel des Buches ist es, neben der Wissensvermittlung die Auseinandersetzung mit sich und dem Berufsverständnis als Krankenschwester/-pfleger zu unterstützen, die Wahrnehmung für die psychische Situation der Patienten zu schulen und Hilfestellung anzubieten.

Keywords

Gesprächsführung Krankenpflege Pflege Pflegeberufe Psychologie Pädagogik Soziologie Wahrnehmung

Authors and affiliations

  • Monika Schaub
    • 1
  1. 1.OberurselDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-00658-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-58127-7
  • Online ISBN 978-3-662-00658-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology