Advertisement

Wetter- und Meereskunde für Seefahrer

  • Walter Stein

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Walter Stein
    Pages 1-1
  3. Walter Stein
    Pages 45-67
  4. Walter Stein
    Pages 67-82
  5. Walter Stein
    Pages 82-102
  6. Walter Stein
    Pages 102-120
  7. Walter Stein
    Pages 120-150
  8. Walter Stein
    Pages 150-170
  9. Walter Stein
    Pages 171-178
  10. Walter Stein
    Pages 178-187
  11. Walter Stein
    Pages 187-200
  12. Back Matter
    Pages 201-214

About this book

Introduction

Die erste Auflage dieses Buches erschien im Jahre 1917 unter dem Titel "Krauß, Grundzüge der maritimen Meteorologie und Ozeano­ graphie". Im Jahre 1931 erschien die zweite Auflage unter Mitarbeit von Professor Dr. MELDAU, Seefahrtschule Bremen. An Stelle des 1937 ver­ storbenen Professor Dr. MELDAU trat mit der dritten Auflage Dr. Walter STEIN, Seefahrtschule Bremen, als Mitarbeiter ein. Die dritte Auflage erschien im Jahre 1952, eine vierte im Jahre 1958. Die vorliegende fünfte Auflage wurde von Dr. STEIN allein herausgegeben, nachdem Direktor KRAUSS im Jahre 1961 verstorben war. Mit Direktor KRAUSS verlor die deutsche Schiffahrt einen ihrer besten Lehrer und Erzieher. Es ist dem Herausgeber ein tief verpflich­ tender Auftrag, dieses Buch, das dem Verstorbenen immer besonders am Herzen lag, in seinem Sinne und nach seinen Plänen weiterzu­ entwickeln. Dieses Buch, das seit der zweiten Auflage den Titel "Wetter- und Meereskunde für Seefahrer" trägt, will in erster Linie eine Hilfe für den Unterricht in der W etter- und Meereskunde an den Seefahrtschulen sein. Es kann aber auch dem Sportsegler und dem Seefischer Verständnis für die Vorgänge in der Luft und im Wasser vermitteln. Der für die Navigation verantwortliche Nautiker muß sich natürlich über den allgemeinen Rahmen dieses Buches weit hinausgehende Kennt­ nisse von den meteorologischen und hydrographischen Verhältnissen seines Fahrtgebietes erwerben. Dafür stehen ihm die einschlägigen Ver­ öffentlichungen des Seewetteramtes und des Deutschen Hydrogra­ phischen Institutes in Hamburg zur Verfügung, deren genaues Studium für ihn unerläßlich ist.

Keywords

Atmosphäre Dienst Fahrtgebiet Gezeiten Hochdruckgebiet Isobare Luftfeuchte Meteorologie Navigation Niederschlag Ozean Stenge Wetter Wind Wolkenbildung

Editors and affiliations

  • Walter Stein
    • 1
  1. 1.BremenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-00509-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1963
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-00510-1
  • Online ISBN 978-3-662-00509-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Oil, Gas & Geosciences
Engineering