Advertisement

© 2020

Marketing- und Kommunikationstrends

Interviewstudie zur Akzeptanz bei Digital Immigrants und Digital Natives

Benefits

  • Eine wirtschaftswissenschaftliche Studie

Book
  • 15k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Christoph Kochhan, Anne Elsässer, Michael Hachenberg
    Pages 1-4
  3. Christoph Kochhan, Anne Elsässer, Michael Hachenberg
    Pages 5-17
  4. Christoph Kochhan, Anne Elsässer, Michael Hachenberg
    Pages 19-50
  5. Christoph Kochhan, Anne Elsässer, Michael Hachenberg
    Pages 51-103
  6. Christoph Kochhan, Anne Elsässer, Michael Hachenberg
    Pages 105-125
  7. Christoph Kochhan, Anne Elsässer, Michael Hachenberg
    Pages 127-134
  8. Christoph Kochhan, Anne Elsässer, Michael Hachenberg
    Pages 135-136
  9. Back Matter
    Pages 137-163

About this book

Introduction

Die Interviewstudie fokussiert die zielgruppenspezifische Akzeptanz von Marketing- und Kommunikationstrends. Im Zentrum stehen u.a. Ansätze technischer Art (z.B. Virtual Reality) sowie inhaltliche Optionen (z.B. Purpose Driven Marketing). Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung bzgl. des Verhältnisses von Digital Immigrants zu Digital Natives wird untersucht, in welchen Kommunikationsoptionen Chancen liegen. Die qualitative Studie basiert auf leitfadengestützten Interviews mit Vertreter*innen der Zielgruppen sowie mit Kommunikationsexpert*innen.

Der Inhalt
  • Gesellschaftliche Trends und ihr Einfluss auf unternehmerische Kommunikation
  • Digital Natives und Digital Immigrants als Adressaten von (Marketing-)Kommunikation 
  • Aktuelle Trends in Marketing und Kommunikation 
  • Chancen und Risiken unterschiedlicher Kommunikationstrends aus Zielgruppenperspektive
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende aus den Bereichen Kommunikation und Marketing
  • Praktiker aus dem Medien-/Marketingbereich (Marketing- und Kommunikationsmanager, Eventverantwortliche), Praktiker aus dem Feld der Werbe- und Kommunikationsanbieter (PR-, Werbe- oder Eventagenturen, Kommunikationsdienstleister, Kreativagenturen)
Die Autoren  
Prof. Dr. Christoph Kochhan, Hochschule RheinMain, Professur für Medienmarketing (Schwerpunkte: Unternehmenskommunikation, Markenführung, Eventmarketing) 
Anne Elsässer, Hochschule RheinMain, Media Management 
Michael Hachenberg, Hochschule RheinMain, Dozent Media Management 

Keywords

Marketing- und Kommunikationstrends Interviewstudie Akzeptanz Digital Immigrants Digital Natives Marketingkommunikation Mediensozialisation Augmented Reality Virtual Reality Künstliche Intelligenz Dialogroboter Programmatic Advertising Personalisiertes Marketing Branded Enertainment Content Marketing Purpose Driven Marketing Influencer

Authors and affiliations

  1. 1.Media ManagementHochschule RheinMainWiesbadenGermany
  2. 2.Media ManagementHochschule RheinMainWiesbadenGermany
  3. 3.Media ManagementHochschule RheinMainWiesbadenGermany

About the authors

Prof. Dr. Christoph Kochhan, Hochschule RheinMain, Professur für Medienmarketing (Schwerpunkte: Unternehmenskommunikation, Markenführung, Eventmarketing)

Anne Elsässer, Hochschule RheinMain, Media Management

Michael Hachenberg, Hochschule RheinMain, Dozent Media Management 

Bibliographic information

  • Book Title Marketing- und Kommunikationstrends
  • Book Subtitle Interviewstudie zur Akzeptanz bei Digital Immigrants und Digital Natives
  • Authors Christoph Kochhan
    Anne Elsässer
    Michael Hachenberg
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-30848-3
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-30847-6
  • eBook ISBN 978-3-658-30848-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VII, 163
  • Number of Illustrations 9 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Marketing
    Management
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering