Advertisement

© 2020

Digitale Bildpraktiken

Handlungsdimensionen visueller vernetzter Kommunikation

  • Eine rekonstruktive Studie

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Maria Schreiber
    Pages 1-12
  3. Maria Schreiber
    Pages 13-60
  4. Maria Schreiber
    Pages 61-81
  5. Maria Schreiber
    Pages 83-99
  6. Maria Schreiber
    Pages 101-195
  7. Maria Schreiber
    Pages 197-217
  8. Back Matter
    Pages 219-237

About this book

Introduction

Digitale Bildpraktiken sind zu einer alltäglichen Form zwischenmenschlicher Kommunikation geworden. Täglich werden weltweit Milliarden Fotos geteilt und gezeigt, Smartphone und Social Media spielen dabei eine treibende Rolle. Maria Schreiber analysiert aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive, auf welch vielfältige und komplexe Weise vernetzte visuelle Kommunikation stattfindet. Die Autorin fragt nach den sozialen und technischen Bedingungen zwischenmenschlicher visuell-kommunikativer Prozesse und untersucht, wie digitale Bildpraktiken in unterschiedlichen Lebenswelten habituell verankert sind. In rekonstruktiven Analysen werden, basierend auf Interviews, Bildern und multimodalen Online-Dokumenten, vier Lebenswelten und vier Social-Media-Apps (WhatsApp, Facebook, Instagram und Snapchat) untersucht. Bedingungen und Handlungsdimensionen von digitalen Bildpraktiken werden in einem engen Dialog von Empirie und Theorie beleuchtet.

Der Inhalt
  • Praktiken, Bilder, Medien 
  • App-Analyse 
  • WhatsApp, Facebook, Instagram und Snapchat   
  • Falldarstellungen
  • Plastizität, Sichtbarkeit, Konnektivität

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Media Studies
  • Expert*innen aus den Bereichen Social Media, visuelle Kommunikation sowie Medienpädagogik

Die Autorin
Dr. Maria Schreiber forscht und lehrt in der Abteilung Mediennutzung und digitale Kulturen des Fachbereichs Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg.

Keywords

Digitale Bildpraktiken Handlungsdimensionen Visuelle vernetzte Kommunikation Visuelle Kommunikation Smartphone Fotografie Social Media Internet Visual studies Visuelle Soziologie Mediennutzung Medienforschung Rekonstruktive Sozialforschung Apps WhatsApp Facebook Instagram Snapchat

Authors and affiliations

  1. 1.WienAustria

About the authors

Dr. Maria Schreiber forscht und lehrt in der Abteilung Mediennutzung und digitale Kulturen des Fachbereichs Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg. 

Bibliographic information

  • Book Title Digitale Bildpraktiken
  • Book Subtitle Handlungsdimensionen visueller vernetzter Kommunikation
  • Authors Maria Schreiber
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-30788-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-30787-5
  • eBook ISBN 978-3-658-30788-2
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIII, 237
  • Number of Illustrations 15 b/w illustrations, 16 illustrations in colour
  • Topics Media and Communication
    Digital/New Media
    Social Media
  • Buy this book on publisher's site