Advertisement

© 2020

Gemeinsame Lernsituationen im inklusiven Mathematikunterricht

Zieldifferentes Lernen am gemeinsamen Lerngegenstand des flexiblen Rechnens in der Grundschule

  • Eine mathematikdidaktische Entwicklungsforschungsstudie zu Interaktions- und zieldifferenten Lernprozessen am gemeinsamen Lerngegenstand des flexiblen Rechnens

Book

About this book

Introduction

Laura Korten untersucht, wie interaktiv-kooperative Lernsituationen im inklusiven Mathematikunterricht zwischen Kindern mit und ohne Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung verlaufen. Im Fokus steht hierbei die Erforschung angeregter individuell-zieldifferenter Lernprozesse zum flexiblen Rechnen und interaktiver Strukturen, um daraus mögliche zielführende Gestaltungsprinzipien für die gelingende Anregung interaktiv-kooperativer Lernsituationen im inklusiven Mathematikunterricht abzuleiten. Zu diesem Zweck konzipiert die Autorin ein Lehr-Lern-Arrangement, das sie in drei Forschungszyklen iterativ beforscht und weiterentwickelt.

Der Inhalt
  • Gemeinsames Lernen im inklusiven Mathematikunterricht
  • Interaktiv-kooperative Lernsituationen im inklusiven Mathematikunterricht
  • Individuell-zieldifferentes Lernen am gemeinsamen Lerngegenstand des flexiblen Rechnens
  • Zielführende Gestaltungsmerkmale für gemeinsame Lernsituationen im inklusiven Mathematikunterricht 
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik
  • Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen und ihre Aus- und Fortbildenden
Die Autorin
Laura Korten promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Christoph Selter am IEEM der Technischen Universität Dortmund.

Die Herausgeberinnen und Herausgeber
Die Reihe Dortmunder Beiträge zur Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts wird herausgegeben von Stephan Hußmann, Marcus Nührenbörger, Susanne Prediger und Christoph Selter.

Keywords

Inklusion Inklusiver Mathematikunterricht Gemeinsames Lernen Zieldifferentes Lernen Flexibles Rechnen Interaktiv-kooperative Lernsituationen Mathematikunterricht in der Grundschule Zielführende Gestaltungsmerkmale für gemeinsames Lernen

Authors and affiliations

  1. 1.Fakultät für Mathematik, IEEMTechnische Universität DortmundDortmundGermany

About the authors

Laura Korten promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Christoph Selter am IEEM der Technischen Universität Dortmund.

Bibliographic information

  • Book Title Gemeinsame Lernsituationen im inklusiven Mathematikunterricht
  • Book Subtitle Zieldifferentes Lernen am gemeinsamen Lerngegenstand des flexiblen Rechnens in der Grundschule
  • Authors Laura Korten
  • Series Title Dortmunder Beiträge zur Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts
  • Series Abbreviated Title Dortmunder Beiträge
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-30648-9
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-30647-2
  • eBook ISBN 978-3-658-30648-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXI, 394
  • Number of Illustrations 71 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
    Mathematics Education
    Education, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Engineering
Pharma