Advertisement

Methoden zur Analyse von Steinartefakten

Eine Übersicht

  • Yvonne Tafelmaier
  • Guido Bataille
  • Viola Schmid
  • Andreas Taller
  • Manuel Will
Book

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Yvonne Tafelmaier, Guido Bataille, Viola Schmid, Andreas Taller, Manuel Will
    Pages 1-3
  3. Yvonne Tafelmaier, Guido Bataille, Viola Schmid, Andreas Taller, Manuel Will
    Pages 5-13
  4. Yvonne Tafelmaier, Guido Bataille, Viola Schmid, Andreas Taller, Manuel Will
    Pages 15-27
  5. Yvonne Tafelmaier, Guido Bataille, Viola Schmid, Andreas Taller, Manuel Will
    Pages 29-38
  6. Yvonne Tafelmaier, Guido Bataille, Viola Schmid, Andreas Taller, Manuel Will
    Pages 39-50
  7. Yvonne Tafelmaier, Guido Bataille, Viola Schmid, Andreas Taller, Manuel Will
    Pages 51-59
  8. Yvonne Tafelmaier, Guido Bataille, Viola Schmid, Andreas Taller, Manuel Will
    Pages 61-67
  9. Back Matter
    Pages 69-80

About this book

Introduction

Dieses essential gibt einen Überblick über aktuelle Analysemethoden von Gesteinsartefakten von der Attributanalyse ganzer Inventare bis hin zu mikroskopischen Gebrauchsspurenanalysen einzelner Artefakte. Dabei zeigen die vorgestellten Ansätze die Bandbreite der Analyse urgeschichtlicher Steinartefakte im deutschsprachigen Raum. Einfache Anwendungsbeispiele veranschaulichen die Möglichkeiten und Einschränkungen der jeweiligen Methode. Der Inhalt und die Struktur des essentials ist identisch mit Unterrichtseinheiten zur Erlernung von Methoden der Steinartefaktanalyse an der Universität Tübingen im Fachbereich Ältere Urgeschichte.

Der Inhalt

  • Attribut-, Transformations-  und Arbeitsschrittanalyse
  • Chaîne opératoire-Ansatz
  • Analyse techno-funktionaler Einheiten
  • Mikroskopische Gebrauchsspurenanalyse

Die Zielgruppen

  • Studierende und Dozierende der Archäologie und Urgeschichte
  • An archäologischen Fragestellungen interessierte Laien

Die Autoren

Yvonne Tafelmaier ist Referentin für Paläolithikum und Mesolithikum beim Landesamt für Denkmalpflege in Baden-Württemberg.

Guido Bataille ist Referent im Fachgebiet Welterbe beim Landesamt für Denkmalpflege in Baden-Württemberg.

Viola C. Schmid und Andreas Taller sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Ur- und Frühgeschichte & Archäologie des Mittelalters der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Manuel Will ist wissenschaftlicher Assistent am Institut für Ur- und Frühgeschichte & Archäologie des Mittelalters der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Keywords

Steinartefaktanalyse Steintechnologie Altsteinzeit empirische Analyseverfahren Urgeschichte Steinbearbeitung Eiszeit

Authors and affiliations

  • Yvonne Tafelmaier
    • 1
  • Guido Bataille
    • 2
  • Viola Schmid
    • 3
  • Andreas Taller
    • 4
  • Manuel Will
    • 5
  1. 1.Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium StuttgartEsslingenGermany
  2. 2.Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium StuttgartBlaubeurenGermany
  3. 3.Ur- und Frühgeschichte & Archäologie des MittelaltersEberhard Karls Universität TübingenTübingenGermany
  4. 4.Ur- und Frühgeschichte & Archäologie des MittelaltersEberhard Karls Universität TübingenTübingenGermany
  5. 5.Ur- und Frühgeschichte & Archäologie des MittelaltersEberhard Karls Universität TübingenTübingenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-30570-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-30569-7
  • Online ISBN 978-3-658-30570-3
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • Buy this book on publisher's site