Advertisement

Elementare statistische Bewertung von Messdaten der analytischen Chemie mit Excel

  • Thomas Hecht
Book
  • 435 Downloads

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Thomas Hecht
    Pages 1-15
  3. Thomas Hecht
    Pages 17-25
  4. Thomas Hecht
    Pages 27-44
  5. Thomas Hecht
    Pages 45-65
  6. Thomas Hecht
    Pages 67-68
  7. Thomas Hecht
    Pages 69-70
  8. Back Matter
    Pages 71-72

About this book

Introduction

Dieses essential vermittelt eine zeitgemäße und praxisorientierte Einführung in die Messdatenanalyse (nicht nur) für das chemisch-analytische Labor und ermöglicht mit nur wenigen Grundlagen einen Einstieg in die Materie. Der Schwerpunkt liegt auf der Kombination von grundlegender Theorie (Mathematik) und Anwendung (Excel). Das Buch ersetzt weder ein Mathematikbuch noch einen Excel-Kurs. Vielmehr soll es dem interessierten Anwender ermöglichen, Standardaufgaben aus dem analytischen Bereich statistisch zu bewerten. Dabei wird konsequent auf den Einsatz von Excel-Funktionen bei völligem Verzicht auf VBA-Funktionen gesetzt.

Der Inhalt

  • Grundlagen und Grundbegriffe: Wieso, weshalb, warum?
  • Die Basics: Mittelwert & co.
  • Etwas genauer, bitte: Wie prüfe ich auf Ausreißer?
  • Lineare Regression: Mehr als Steigung und Achsenabschnitt

Die Zielgruppen

  • Studenten der Chemie und verwandter Fächer in den Anfangssemestern
  • Schüler an Fachschulen und Auszubildende naturwissenschaftlicher Berufe

Der Autor

Dr. Thomas Hecht hat an der Technischen Universität Kaiserslautern Chemie studiert und dort auch promoviert. Er war Mitglied der Lehrplankommission für Fachschulen und ist derzeit Bereichsleiter der Fachschule für Chemietechnik an der Carl-Engler-Schule Karlsruhe. 

Keywords

Analytische Chemie Microsoft Excel Statistik Messdaten Statistische Bewertung

Authors and affiliations

  • Thomas Hecht
    • 1
  1. 1.Berufliche SchulenCarl-Engler-Schule KarlsruheKarlsruheGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods