Advertisement

© 2020

Wirkungsmodell zu Wissensvermittlungs- und Vernetzungsprozessen in Unternehmen

Analyse organisationaler Kompetenzebenen einer akademischen Weiterbildungsmaßnahme in der Automobilindustrie

Benefits

  • Eine Analyse von Informations- und Kommunikationsprozessen zur Gestaltung von Wissensnetzwerken

Book

Part of the Entscheidungs- und Organisationstheorie book series (EOT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Christoph Körting
    Pages 1-11
  3. Christoph Körting
    Pages 13-47
  4. Christoph Körting
    Pages 49-89
  5. Christoph Körting
    Pages 91-148
  6. Christoph Körting
    Pages 171-213
  7. Christoph Körting
    Pages 215-220
  8. Back Matter
    Pages 221-262

About this book

Introduction

Christoph Körting erläutert die Wirkungszusammenhänge organisationsinterner Kompetenzentwicklungsmaßnahmen und entwirft ein holistisches Modell für akademische Weiterbildungsmaßnahmen. Sein Modell ermöglicht es, diese Wirkungszusammenhänge darzustellen, um sie bei der Einbeziehung verschiedener organisationaler Ebenen zu berücksichtigen. Der Autor konzentriert sich dabei auf akademische Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich E‐Traktion, die in der Automobilindustrie verschiedene Personal‐ und Organisationsentwicklungsprozesse erfordern. Aus der Analyse der Interviews leitet der Autor Handlungsempfehlungen ab, die Unternehmen und Organisationen dabei unterstützen sollen, effektive und effiziente begleitende Maßnahmen zur Entwicklung neuer Kompetenzen zu implementieren.

Der Inhalt
  • Wissen und Lernen
  • Soziale Netzwerktheorie und Wissensnetzwerke
  • Ressourcen- und kompetenzbasierte Ansätze
  • Modelle und Entwicklungskonzepte individueller und organisationaler Kompetenzen 
  • Empirischer Teil – Leitfadengeführte Interviews

Die Zielgruppen
  • Dozenten und Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Personal- und Organisationsentwicklung
  • Verantwortliche in der Personal-, Organisations- und Kompetenzentwicklung sowie in der Fort- und Weiterbildung

Der Autor
Dr. Christoph Körting promovierte bei Prof. Dr. Egbert Kahle an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Leuphana Universität Lüneburg.

Keywords

Dynamische Kompetenzansätze Absorptive Capacity Dynamic Capability Transactive Memory Organisationsentwicklung Kompetenzentwicklung Informations- und Kommunikationsprozesse Gestaltung von Wissensnetzwerken Wissensnetzwerke Wirkungsmodell zu Wissensvermittlung

Authors and affiliations

  1. 1.LüneburgGermany

About the authors

Dr. Christoph Körting promovierte bei Prof. Dr. Egbert Kahle an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Leuphana Universität Lüneburg.

Bibliographic information

  • Book Title Wirkungsmodell zu Wissensvermittlungs- und Vernetzungsprozessen in Unternehmen
  • Book Subtitle Analyse organisationaler Kompetenzebenen einer akademischen Weiterbildungsmaßnahme in der Automobilindustrie
  • Authors Christoph Körting
  • Series Title Entscheidungs- und Organisationstheorie
  • Series Abbreviated Title Entscheidungs- und Organisationstheorie
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-30044-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-30043-2
  • eBook ISBN 978-3-658-30044-9
  • Series ISSN 2627-8405
  • Series E-ISSN 2627-8413
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVI, 262
  • Number of Illustrations 19 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Human Resource Management
    Operations Research/Decision Theory
    Social Sciences, general
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering