Advertisement

© 2020

Künstliche Intelligenz für Business Analytics

Algorithmen, Plattformen und Anwendungsszenarien

  • Zeigt Implikationen und Integrationsmöglichkeiten von KI und Business Analytics

  • Liefert praktische Umsetzungsmöglichkeiten

  • Erläutert Algorithmen, Programmiersprachen und Cloud-Plattformen

  • Erweitert bestehenden Referenzmodelle um die wichtigen Aspekte der BA und der KI

Book
  • 28k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Felix Weber
    Pages 1-36
  3. Felix Weber
    Pages 37-72
  4. Felix Weber
    Pages 73-125
  5. Back Matter
    Pages 155-158

About this book

Introduction

Waren Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) bis vor wenigen Jahren noch ausschließlich ein Thema von wissenschaftlichen Diskussionen, so finden sie heute zunehmend Eingang in Produkte des täglichen Lebens. Gleichzeitig wächst die Menge der produzierten und verfügbaren Daten aufgrund der zunehmenden Digitalisierung, der Integration digitaler Mess- und Regelsysteme und des automatischen Austausches zwischen Geräten (Internet of Things). Dabei wird zukünftig der Einsatz von Business Intelligence (BI) und ein Blick in die Vergangenheit für die meisten Unternehmen nicht mehr ausreichen.
Um in Zukunft im Wettbewerb bestehen zu können, wird vielmehr Business Analytics benötigt, also vorausschauende und prädiktive Analysen und automatisierte Entscheidungen. Die Nutzung der wachsenden Datenmengen ist dabei eine bedeutende Herausforderung und einen der wichtigsten Bereiche der Datenanalyse stellen Methoden der Künstliche Intelligenz dar.
Das Buch führt in komprimierter Form in die essenziellen Aspekte des Einsatzes von Methoden der Künstlichen Intelligenz für Business Analytics ein, stellt das Maschinelle Lernen und die wichtigsten Algorithmen in verständlicher Form anhand des Business Analytics Technologieframeworks vor und zeigt Anwendungsszenarien aus verschiedenen Branchen. Dazu liefert es mit dem Business Analytics Model for Artificial Intelligence ein Referenzvorgehensmodell zur Strukturierung von BA- und KI-Projekten im Unternehmen.

Der Inhalt
  • Business Analytics
  • Künstliche Intelligenz
  • KI- und BA-Plattformen
  • Technologieframework und Vorgehensmodell als Referenz
  • Fallstudien zum Einsatz von KI-basierter Business Analytics

Der Autor
Felix Weber ist Wissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen mit den Forschungsschwerpunkten Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Preis-, Promotion- und Sortiments-Management und Transformationsmanagement. Am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme ist er Gründer des Retail Artificial Intelligence Lab (retAIL) und gleichzeitig Senior Berater für SAP Systeme im Groß- und Einzelhandel. Er verbindet somit die aktuelle Praxis mit der wissenschaftlichen Forschung in diesem Teilbereich.

Keywords

Business Analytics Business Intelligence Künstliche Intelligenz Presc SAP HANA In-Memory Datenbank Descriptive Analytics Predictive Analytics Prescriptive Analytics Big Data Analysen Big Data Analytics Machine Learning Deep Learning Supervised learning Unsupervised learning Reinforcement learning

Authors and affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für WirtschaftsinformatikUniversität Duisburg-EssenEssenGermany

About the authors

Felix Weber ist Wissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen mit den Forschungsschwerpunkten Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Preis-, Promotion- und Sortiments-Management und Transformationsmanagement. Am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme ist er Gründer des Retail Artificial Intelligence Lab (retAIL) und gleichzeitig Senior Berater für SAP Systeme im Groß- und Einzelhandel. Er verbindet somit die aktuelle Praxis mit der wissenschaftlichen Forschung in diesem Teilbereich.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
IT & Software
Telecommunications
Law
Consumer Packaged Goods
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering