Advertisement

© 2020

Demokratie, Demokratisierung und das Demokratische

Aufgaben und Zugänge der Politischen Bildung

  • Moritz Peter Haarmann
  • Steve Kenner
  • Dirk Lange
Book

Part of the Bürgerbewusstsein book series

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Demokratie und Politische Bildung

  3. Demokratische Haltung

  4. Demokratisierung durch Partizipation

  5. Das Politische und das Demokratische der Politischen Bildung

About this book

Introduction

Die Beiträge des Sammelbandes widmen sich dem Verhältnis der Politischen Bildung gegenüber der Demokratie, der Demokratisierung und dem Demokratischen. Der Fokus liegt dabei auf der Frage, wie Politische Bildung auf die gegenwärtigen Herausforderungen der Demokratie reagieren kann und welcher institutionellen Verankerung Politischer Bildung es bedarf, um dem Demokratie-Auftrag von Gesellschaft hinreichend nachzukommen. Besondere Bedeutung gewinnt dabei die Auseinandersetzung mit den möglichen Räumen für politisches Lernen im schulischen und außerschulischen Kontext. 

Der Inhalt
  • Demokratie und Politische Bildung
  • Demokratische Haltung
  • Demokratisierung durch Partizipation
  • Das Politische und das Demokratische der Politischen Bildung
  • Demokratisierung durch Politische Bildung – Ein Praxisbeispiel

Die Zielgruppen
Studierende und Dozierende der Politik-, Bildungs- und Erziehungswissenschaften

Die Herausgebenden
Dr. Moritz Peter Haarmann ist Gastprofessor für Politikdidaktik am Institut für Politikwissenschaft der Leuphana Universität Lüneburg.
Steve Kenner ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Demokratie an der Leibniz Universität Hannover. 
Dr. Dirk Lange ist Professor für Didaktik der Politischen Bildung. Er lehrt an der Universität Wien und der Leibniz Universität Hannover.


Keywords

Politische Bildung Demokratie Partizipation Politikunterricht Unterricht Schule Teilhabe Demokratisierung Gesellschaft Bildung

Editors and affiliations

  • Moritz Peter Haarmann
    • 1
  • Steve Kenner
    • 2
  • Dirk Lange
    • 3
  1. 1.Leuphana Universität LüneburgLüneburgGermany
  2. 2.Leibniz Universität HannoverHannoverGermany
  3. 3.Leibniz Universität HannoverHannoverGermany

About the editors

Dr. Moritz Peter Haarmann ist Gastprofessor für Politikdidaktik am Institut für Politikwissenschaft der Leuphana Universität Lüneburg.
Steve Kenner ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Demokratie an der Leibniz Universität Hannover. 
Dr. Dirk Lange ist Professor für Didaktik der Politischen Bildung. Er lehrt an der Universität Wien und der Leibniz Universität Hannover.

Bibliographic information

  • Book Title Demokratie, Demokratisierung und das Demokratische
  • Book Subtitle Aufgaben und Zugänge der Politischen Bildung
  • Editors Moritz Peter Haarmann
    Steve Kenner
    Dirk Lange
  • Series Title Bürgerbewusstsein
  • Series Abbreviated Title Bürgerbewusstsein
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-29556-1
  • Copyright Information Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-29555-4
  • eBook ISBN 978-3-658-29556-1
  • Series ISSN 2626-3343
  • Series E-ISSN 2626-3351
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 288
  • Number of Illustrations 2 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Democracy
    Public Policy
    Educational Policy and Politics
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

“... Die Bandbreite der Aufsätze bezieht sowohl die schulische als auch die außerschulische Politische Bildung ein. ... Darüber hinaus beschränkt sich der Band nicht auf in Deutschland tätige Expert/-innen, sondern enthält auch passende themenbezogene Beiträge Politischer Bildung aus Österreich und der Schweiz. So ist zu konstatieren, dass das Feld kritisch-reflexiver Politischer Bildung mit diesem Werk um einen anregenden und fundierten Sammelband bereichert wird.” (Journal für Politische Bildung, Heft 3, 2020)