Advertisement

© 2020

Architektur als Instrument der Markenkommunikation

Die implizite Wirkung gebauter Botschaften

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXX
  2. Moritz Hollmann
    Pages 13-50
  3. Moritz Hollmann
    Pages 267-278
  4. Back Matter
    Pages 279-339

About this book

Introduction

Über die Architektur von Gebäuden lassen sich Botschaften formulieren, die von Konsumenten implizit wahrgenommen und verstanden werden. Ihre Interpretation ist das Ergebnis eines Zusammenspiels aus kollektiv angelegten und individuell erlernten Verarbeitungsmustern. Diese ermöglichen es, die Bedeutung gestalterischer Elemente zu entschlüsseln. Die entstehenden Empfindungen und Assoziationen prägen jedoch nicht nur das Verhalten des Betrachters. Sie können sich darüber hinaus auch auf seine Wahrnehmung von Marken übertragen, die ein Gebäude zur Repräsentation nutzen. Moritz Hollmann zeigt auf, wie verschiedene Verarbeitungsmechanismen bei der Assoziationsbildung durch Architektur zusammenwirken. Dabei weist der Autor empirisch nach, dass sich dadurch das Markenimage beeinflussen lässt.

Der Inhalt 
  • Das Bauwerk als Botschaft
  • Vom äußeren Bild zum inneren Bild
  • Die Entstehung formal-ästhetischer Präferenz
  • Die Form als Botschaft
  • Der Einfluss von Architektur auf die Markenwahrnehmung
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete BWL (Marketing), Architektur, Kommunikationswissenschaften, Wahrnehmungspsychologie
  • Praktiker und Praktikerinnen aus Markenmanagement, Marketing, Retail-Strategie, Architektur
Der Autor

Moritz Hollmann ist in einer internationalen Managementberatung tätig. Er unterstützt dort Kunden aus dem Handel und der Konsumgüterindustrie im Umgang mit strategischen Fragestellungen.

Keywords

Corporate Architecture Markenarchitektur Umweltpsychologie Implizite Wahrnehmung Architekturpsychologie Ästhetik

Authors and affiliations

  1. 1.MünchenGermany

About the authors

Moritz Hollmann ist in einer internationalen Managementberatung tätig. Er unterstützt dort Kunden aus dem Handel und der Konsumgüterindustrie im Umgang mit strategischen Fragestellungen.

Bibliographic information

  • Book Title Architektur als Instrument der Markenkommunikation
  • Book Subtitle Die implizite Wirkung gebauter Botschaften
  • Authors Moritz Hollmann
  • Series Title Beiträge zur empirischen Marketing- und Vertriebsforschung
  • Series Abbreviated Title Beiträge Marketing
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-29399-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-29398-7
  • eBook ISBN 978-3-658-29399-4
  • Series ISSN 2567-6210
  • Series E-ISSN 2567-6415
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXX, 339
  • Number of Illustrations 48 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Consumer Behavior
    Branding
  • Buy this book on publisher's site