Advertisement

Low Performer und schwierige Mitarbeiter erfolgreich führen

Die 5 Faktoren einer effektiven Führungskommunikation mit dem KLARA-Prinzip

  • Markus Dobler
  • Pascal Croset
Book
  • 242 Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Markus Dobler, Pascal Croset
    Pages 1-27
  3. Markus Dobler, Pascal Croset
    Pages 29-91
  4. Markus Dobler, Pascal Croset
    Pages 93-150
  5. Back Matter
    Pages 151-152

About this book

Introduction

Schwierige Mitarbeiter, Low Performer, Schlechtleister – alles sehr unschöne Begriffe, die suggerieren, dass die Ursachen ausschließlich beim Mitarbeiter liegen. In diesem Fachbuch betrachten die Autoren Minderleistung aus arbeitspsychologischer Sicht, gehen den vielfältigen Ursachen auf den Grund und klären die arbeitsrechtlichen Grundlagen. 

Im Laufe ihrer  jahrelangen Zusammenarbeit mit Führungskräften und Mitarbeitern haben die Autoren fünf immer wieder auftauchende Problem- bzw. Themenfelder in der Führung herausgearbeitet und daraus das KLARA-Prinzip entwickelt. KLARA steht für:

  • Klarheit
  • Lösungsorientiertheit
  • Achtsamkeit
  • Respekt
  • Anpassungs-Konsequenz

und beschreibt die wichtigsten Grundprinzipien einer erfolgreichen Führungskommunikation. Praxisnahe Beispiele erleichtern Führungskräften die Umsetzung in den eigenen Berufsalltag.

Die Autoren

Dr. Markus Dobler ist Arbeits- und Organisations-Psychologe, war jahrelang im Topmanagement tätig und ist Experte für das Thema Führung und Profiling.

Pascal Croset ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Inhaber der bundesweit ausschließlich im Arbeitsrecht tätigen Kanzlei Croset – Fachanwälte für Arbeitsrecht. Er hat bereits mehrere juristische Fachbücher veröffentlicht.

Von den Autoren erscheint bei Springer Gabler außerdem das Werk „Die rechtssichere Abmahnung“.  

Keywords

Low Performer Führung Schwierige Mitarbeiter Mitarbeiterführung Konflikt Arbeitsrecht Führungskraft Führung Ratgeber

Authors and affiliations

  • Markus Dobler
    • 1
  • Pascal Croset
    • 2
  1. 1.LeipzigGermany
  2. 2.BerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering