Advertisement

© 2020

Social Freezing – Reproduktionsmedizin im Spannungsfeld zwischen Risiko, Moral und Verantwortung

Book

Part of the Geschlecht und Gesellschaft book series (GUG, volume 75)

About this book

Introduction

Die Analyse des reproduktionsmedizinischen Diskurses um das Phänomen ‚Social Freezing‘ zeigt, wie Expert/innen einer Profession, die sich stark selbst verhandelt, das neue Anwendungsgebiet einer Technologie legitimieren und delegitimieren. Entlang der drei Bezugsprobleme Moral, Risiko und Verantwortung werden dabei Responsibilisierungen und Zuschreibungen vorgenommen und Wissen produziert. Ziel der Studie ist es, ‚Social Freezing‘ als biopolitische Praxis zu beleuchten und Grenzziehungen zwischen Alter, Geschlecht, Körper, Natur und Technologie nachzeichnen zu können, die Vorstellungen von und Erwartungen an Frauen als Patientinnen, Kundinnen und Bürgerinnen produzieren.

Der Inhalt
Einleitung: die diskursive Produktion von Reproduktion • Die Erforschung des Diskurses um ‚Social Freezing‘: Theorie, Methodologie, Methode • ‚Social Freezing‘: eine Technologie zwischen Medizin und Lifestyle • Die alternde Eizelle: ein risikoreicher Ort zwischen Natur und Technologie • Die Aufklärung heiligt die technologischen Mittel: Verhandlungen zwischen Medizin, Dienstleistung und Bevölkerung • Unfreeze the Discourse: das Beste aus sich herausholen.

Die Zielgruppen
Studierende und Lehrende der Soziologie, Medizin, Politik- und Sozialwissenschaften

Die Autorin
Dr. Julia Feiler ist Post-Doktorandin am Munich Center for Technology in Society der Technischen Universität München in der Arbeitsgruppe Wissenschafts- und Technologiepolitik.

Keywords

Geschlechterforschung Social Freezing Reproduktionstechnologie Wissensproduktion Biopolitik Science- and Technology Studies Gender Studies

Authors and affiliations

  1. 1.TU MünchenMünchenGermany

About the authors

Dr. Julia Feiler ist Post-Doktorandin am Munich Center for Technology in Society der Technischen Universität München in der Arbeitsgruppe Wissenschafts- und Technologiepolitik.

Bibliographic information

  • Book Title Social Freezing – Reproduktionsmedizin im Spannungsfeld zwischen Risiko, Moral und Verantwortung
  • Authors Julia Feiler
  • Series Title Geschlecht und Gesellschaft
  • Series Abbreviated Title Geschlecht u. Gesellsch.
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-28468-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-28467-1
  • eBook ISBN 978-3-658-28468-8
  • Series ISSN 2512-0883
  • Series E-ISSN 2512-0905
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 281
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Gender Studies
    Medical Sociology
    Knowledge - Discourse
    Science and Technology Studies
  • Buy this book on publisher's site