Advertisement

Neue Koalitionen – alte Probleme

Lokale Entscheidungsprozesse im Wandel

  • Björn Egner
  • Detlef Sack
Book

Part of the Stadtforschung aktuell book series (STADT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Stephan Grohs, Raphael Marbach, Steffen Zabler
    Pages 59-80
  3. Manfred Kühn, Henning Boeth, Gala Nettelbladt
    Pages 153-180

About this book

Introduction

Im politischen System der Bundesrepublik zeichnet sich auf der lokalen Ebene seit geraumer Zeit ab, dass sich das Parteiensystem durch den Einzug neuer Parteien in die Kreistage und Räte erweitert hat, während neue Beteiligungsmöglichkeiten politische Mehrheitskonstellationen weniger vorhersehbar machen. In der Folge sieht sich lokale Politik damit konfrontiert, mit neuen, bisher als „unmöglich“ eingeschätzten Koalitionen, Bündnissen und Verhandlungen regierungsfähig sein zu müssen. Diese Anforderung besteht angesichts neuer sachlicher Herausforderungen des lokalen Regierens. Insbesondere die Migrations- und Integrationspolitik sind in Bewegung. Hier sind nicht nur gute Politik und Verwaltung, sondern auch die Ermöglichung von Partizipation wesentliche Stellschrauben, um zukünftige Herausforderungen in Städten, Kreisen und Gemeinden zu bewältigen.

Die Zielgruppen
Studierende und Lehrende der Politik- und Sozialwissenschaften

Die Herausgeber
Dr. Björn Egner ist außerplanmäßiger Professor am Institut für Politikwissenschaft der TU Darmstadt.
Dr. Detlef Sack ist Professor für Vergleichende Politikwissenschaft an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.

Keywords

Lokale Migrationspolitik Lokalpolitik Kommunalpolitik Lokale und regionale Wahlen Kommunalwahlen Regionen Bürgermeister Parteien

Editors and affiliations

  • Björn Egner
    • 1
  • Detlef Sack
    • 2
  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftTechnische Universität DarmstadtDarmstadtGermany
  2. 2.Fakultät für SoziologieUniversität BielefeldBielefeldGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-28452-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-28451-0
  • Online ISBN 978-3-658-28452-7
  • Series Print ISSN 2629-6373
  • Series Online ISSN 2629-6381
  • Buy this book on publisher's site