Advertisement

© 2020

Globale Wanderungsbewegungen

Beiträge der internationalen Zusammenarbeit zum Umgang mit Flucht und Migration

  • Christoph Beier
  • Dirk Messner
  • Hans-Joachim Preuß
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Christoph Beier, Dirk Messner, Hans-Joachim Preuß
    Pages 1-13
  3. David Benček, Matthias Lücke, Claas Schneiderheinze, Tobias Stöhr
    Pages 43-62
  4. Jennifer Bond, Gregory A. Maniatis
    Pages 209-229
  5. Christian Jetzlsperger
    Pages 273-284

About this book

Introduction

Nach wie vor sind praktikable Vorschläge für den Umgang mit Flucht und Vertreibung aufgrund von Gewalt, das Management von globalen Wanderungsbewegungen und die Integration von Flüchtlingen und Migranten rar. Dieses Buch wirft vor dem Hintergrund der aktuellen Debatten um den richtigen Umgang mit Flucht und Migration einen Blick auf langfristig wirksame Lösungen. In den verschiedenen Kapiteln beleuchten Fachleute aus Wissenschaft, Politik und Praxis die Ursachen für globale Wanderungsbewegungen und die Konsequenzen von Migration auf politischer, wirtschaftlicher und sozialer Ebene. Dabei stehen nicht die Vermeidung von Wanderungsbewegungen, sondern vor allem die Nutzung positiver Effekte in Herkunfts-, Transit- und Zielländern im Mittelpunkt der Diskussion.

Die Herausgeber
Christoph Beier ist Leiter des Programms “Good Governance for Local
Development, South Caucasus” mit Sitz in Tiflis, Georgien. Bis 2019 war er stellvertretender Vorstandssprecher der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Eschborn und Bonn.
Dirk Messner ist Präsident des Umweltbundesamtes in Dessau. Bis 2019 war er
Direktor des Institute for Environment and Human Security an der Universität der
Vereinten Nationen in Bonn.
Hans-Joachim Preuß ist Repräsentant der Friedrich-Ebert-Stiftung in Benin.
Zuvor war er bis Juni 2018 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für
Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Eschborn und Bonn.

Keywords

Migrationsmanagement Grenzsicherheit Europa Migrationspolititk Wohlfahrtsstaat Integration Krise Flüchtlinge

Editors and affiliations

  • Christoph Beier
    • 1
  • Dirk Messner
    • 2
  • Hans-Joachim Preuß
    • 3
  1. 1.Programm “Good Governance for Local Development, South Caucasus”TiflisGeorgia
  2. 2.UmweltbundesamtDessauGermany
  3. 3.Friedrich-Ebert-StiftungCotonouBenin

About the editors

Christoph Beier ist Leiter des Programms “Good Governance for Local
Development, South Caucasus” mit Sitz in Tiflis, Georgien. Bis 2019 war er stellvertretender Vorstandssprecher der Deutschen Gesellschaft für Internationale
Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Eschborn und Bonn.
Dirk Messner ist Präsident des Umweltbundesamtes in Dessau. Bis 2019 war er
Direktor des Institute for Environment and Human Security an der Universität der
Vereinten Nationen in Bonn.
Hans-Joachim Preuß ist Repräsentant der Friedrich-Ebert-Stiftung in Benin.
Zuvor war er bis Juni 2018 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für
Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Eschborn und Bonn. 

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology
Engineering
Finance, Business & Banking