Advertisement

Mathematisches Modellieren mit Lösungsplan

Eine empirische Untersuchung zur Entwicklung von Modellierungskompetenzen

  • Catharina Beckschulte
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Catharina Beckschulte
    Pages 1-4
  3. Catharina Beckschulte
    Pages 5-56
  4. Catharina Beckschulte
    Pages 57-60
  5. Catharina Beckschulte
    Pages 61-82
  6. Catharina Beckschulte
    Pages 83-118
  7. Catharina Beckschulte
    Pages 119-166
  8. Catharina Beckschulte
    Pages 167-198
  9. Catharina Beckschulte
    Pages 199-206
  10. Back Matter
    Pages 207-220

About this book

Introduction

Catharina Beckschulte, geb. Adamek, untersucht, wie sich der Einsatz eines Lösungsplans als metakognitives Strategieinstrument auf die Kompetenzentwicklung beim mathematischen Modellieren auswirkt. In ihrer Interventionsstudie vergleicht sie zwei Versuchsgruppen in 29 neunten Klassen des Gymnasiums, die während einer Unterrichtseinheit jeweils mit bzw. ohne Strategieinstrument an Modellierungsaufgaben arbeiten. Auf Grundlage der Item-Response-Theorie stellt die Autorin Teilkompetenzen des Modellierens als getrennt zu erfassende Kompetenzdimensionen heraus. Die Ergebnisse zur Kompetenzentwicklung zeigen ein differenziertes Bild für die Teilkompetenzen: Der Einsatz eines Lösungsplans führt nicht direkt zu einem höheren Kompetenzerwerb, jedoch wird eine Tendenz für eine stärkere langfristige Kompetenzentwicklung deutlich.

Der Inhalt
  • Modellieren als Kompetenz
  • Lernstrategien im Modellierungsprozess
  • Entwicklung eines Modellierungskompetenztests
  • Item-Response-Theorie
  • Skalierung der Daten
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik
  • Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen und ihre Aus- und Fortbildenden
Die Autorin
Dr. Catharina Beckschulte, geb. Adamek, promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik der WWU Münster. 

Keywords

Mathematisches Modellieren Lösungsplan Metakognition Lernstrategien Modellierungskreislauf Strategieinstrument Kompetenzerwerb Teilkompetenzen Interventionsstudie Item-Response-Theorie Mathematikdidaktik

Authors and affiliations

  • Catharina Beckschulte
    • 1
  1. 1.MünsterGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-27832-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-27831-1
  • Online ISBN 978-3-658-27832-8
  • Series Print ISSN 2523-8604
  • Series Online ISSN 2523-8612
  • Buy this book on publisher's site