Advertisement

Längenkonzepte von Kindern im Elementarbereich

  • Johanna Zöllner
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Johanna Zöllner
    Pages 1-3
  3. Johanna Zöllner
    Pages 5-17
  4. Johanna Zöllner
    Pages 19-83
  5. Johanna Zöllner
    Pages 85-113
  6. Johanna Zöllner
    Pages 115-193
  7. Johanna Zöllner
    Pages 195-203
  8. Johanna Zöllner
    Pages 205-207
  9. Back Matter
    Pages 209-218

About this book

Introduction

Der alltägliche Umgang mit Längen spielt für Kinder im Elementarbereich eine bedeutende Rolle und birgt reiches mathematisches Förderpotenzial. Dennoch stehen Längen selten im Fokus der frühen mathematischen Bildung. Johanna Zöllner entwickelt auf theoretischer und empirischer Basis ein Modell, das Längenkonzepte als komplexes Zusammenspiel vielfältiger Komponenten beschreibt, die im mentalen sowie im handelnden Umgang mit Längen zum Tragen kommen. Ein umfassendes Verständnis dieser Komponenten ist grundlegend für eine adäquate Unterstützung der Kinder beim Aufbau von Längenkonzepten. Die Studie bietet wertvolle Erkenntnisse für die Gestaltung von Lehr- und Lernumgebungen, zudem eröffnen detaillierte Auswertungskategorien Diagnosemöglichkeiten und bilden eine Basis für die weitere wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Größenkonzepten.

Der Inhalt

  • Der Begriff „Länge“
  • Komponenten von Längenkonzepten als Gegenstand empirischer Forschung
  • Vorgehensweisen von Kindern in Anforderungssituationen zum Vergleichen und Messen
  • Detaillierte Kategorienschemata zur Auswertung und Beurteilung
  • Implikationen für Praxis und Forschung

Die Zielgruppen 

  • Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik
  • Fach- und Lehrkräfte im Elementar-, Primar- und Sekundarbereich sowie ihre Aus- und Fortbildenden

 

Die Autorin

Johanna Zöllner forscht und lehrt am Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Sie promovierte bei Prof. Dr. Christiane Benz.

Keywords

Größenkonzept Einheitenkonzept Messen Mathematik Elementarbereich / Kindergarten Mathematik Primarbereich Wahrnehmung der Längeneigenschaft indirekter Vergleich Invarianz Unit Iteration Elementardidaktik Mathematikdidaktik Längenvorstellung Größenvorstellung

Authors and affiliations

  • Johanna Zöllner
    • 1
  1. 1.KarlsruheGermany

Bibliographic information