Advertisement

© 2020

Täterschaft in der Gedenkstättenpädagogik

Empirische Rekonstruktion der Auseinandersetzung von Schülerinnen und Schülern

Book

About this book

Introduction

Karl-Hermann Rechberg  untersucht erstmals im Rahmen einer empirischen Rekonstruktion von Orientierungen bei Schülerinnen und Schülern am ehemaligen Reichsparteitagsgelände in Nürnberg das Lernen an sogenannten „Täterorten“. Das Nürnberger Gelände zeichnet sich insbesondere durch eine starke Selbstinszenierung der Täter aus. Der Autor beschreibt sowohl das Lernpotenzial pädagogisch geführter Rundgänge über solche Orte, als auch die Risiken von Annäherungsprozessen gegenüber den Tätern. Deutlich werden die Herausforderungen für den Erziehungsauftrag von Schule und Gedenkstättenpädagogik.

Der Inhalt
• Darstellung des erinnerungskulturellen, historischen und pädagogischen Kontextes
• Typologie von Orientierungen beim Lernen am „Täterort“ des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes 
• Lernen an historischen Orten zum Nationalsozialismus
• Auseinandersetzung mit Täterschaft und Propaganda
• Anregungen für die pädagogische Praxis an „Täterorten“

Die Zielgruppen
• Dozierende und Studierende aus den Erziehungswissenschaften, insbesondere mit den Schwerpunkten Museumspädagogik, Politische Bildung und Geschichtsdidaktik
• Akteure aus den Bereichen Gedenkstättenpädagogik, Politische Bildung, Museumspädagogik, Geschichts- und Sozialkundeunterricht

Der Autor
Nach seiner Promotion an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg in 2019 ist Karl-Hermann Rechberg als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Praxisforschung und Evaluation (IPE) an der Evangelischen Hochschule in Nürnberg tätig.

Keywords

Nationalsozialismus Lernort Museumspädagogik Politische Bildung Historische Orte Deutsche Geschichte Täter Gedenkstätte Tatorte Täterorte

Authors and affiliations

  1. 1.NürnbergGermany

About the authors

Nach seiner Promotion an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg in 2019 ist Karl-Hermann Rechberg als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Praxisforschung und Evaluation (IPE) an der Evangelischen Hochschule in Nürnberg tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Täterschaft in der Gedenkstättenpädagogik
  • Book Subtitle Empirische Rekonstruktion der Auseinandersetzung von Schülerinnen und Schülern
  • Authors Karl-Hermann Rechberg
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-27664-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-27663-8
  • eBook ISBN 978-3-658-27664-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIX, 282
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Learning & Instruction
    Ethics and Values in Social Work
  • Buy this book on publisher's site