Advertisement

© 2019

Medien und Islamismus

Der Einfluss von Medienberichterstattung und Propaganda auf islamistische Radikalisierungsprozesse

Benefits

  • kommunikationswissenschaftliche Studie

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Katharina Neumann
    Pages 1-8
  3. Katharina Neumann
    Pages 9-17
  4. Katharina Neumann
    Pages 65-86
  5. Katharina Neumann
    Pages 87-103
  6. Katharina Neumann
    Pages 105-268
  7. Katharina Neumann
    Pages 269-289
  8. Back Matter
    Pages 291-307

About this book

Introduction

Katharina Neumann beschäftigt sich aus einer kommunikationswissenschaftlichen Perspektive mit dem Phänomen der Radikalisierung. Sie untersucht mithilfe einer qualitativen Befragung von radikalisierten Islamisten und Szeneaussteigern, inwiefern journalistische Medienberichterstattung und Propaganda islamistische Radikalisierungsprozesse beeinflussen können. Es zeigt sich, dass sowohl journalistische als auch propagandistische Inhalte im gesamten Radikalisierungsprozess eine zentrale Rolle spielen und zum Teil unheilvolle Wechselwirkungen entfalten. Auf Basis der Befunde leitet die Autorin schließlich Handlungsempfehlungen für die journalistische Praxis ab.

Der Inhalt
  • Islamismus in Deutschland und Österreich
  • Theoretische Vorstellungen von Radikalisierung und empirische Befunde
  • Forschungsstand zur Rolle der Medien im Radikalisierungskontext
  • Ein Modell reziproker Radikalisierungseffekte
  • Synthese der Ergebnisse entlang der Radikalisierungsphasen
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft sowie der Psychologie
  • Journalistinnen und Journalisten, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Lehrkräfte diverser Schulformen
Die Autorin
Dr. Katharina Neumann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Keywords

Medienwirkungen Radikalisierung Radikalisierungsphasen Reziproke Effekte Qualitative Interviews Propaganda Islamisten Szeneaussteiger

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für Kommunikationswissenschaft und MedienforschungLMU MünchenMünchenGermany

About the authors

Dr. Katharina Neumann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Bibliographic information

  • Book Title Medien und Islamismus
  • Book Subtitle Der Einfluss von Medienberichterstattung und Propaganda auf islamistische Radikalisierungsprozesse
  • Authors Katharina Neumann
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-27523-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-27522-8
  • eBook ISBN 978-3-658-27523-5
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XI, 307
  • Number of Illustrations 10 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Communication Studies
    Political Communication
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Engineering
Pharma