Advertisement

Additive Fertigung von Bauteilen und Strukturen

Neue Erkenntnisse und Praxisbeispiele

  • Hans Albert Richard
  • Britta Schramm
  • Thomas Zipsner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Jan-Peter Brüggemann, Lena Risse, Gunter Kullmer, Hans Albert Richard
    Pages 1-22
  3. Artjom Dsuban, Johannes Lohn, Jan-Peter Brüggemann, Gunter Kullmer
    Pages 23-34
  4. Lena Risse, Steven Clifford Woodcock, Jan-Peter Brüggemann, Britta Schramm, Gunter Kullmer, Hans Albert Richard
    Pages 35-56
  5. Maximilian Ley, Bastian Blinn, Christoph Petroll, Tillmann Beck, Roman Teutsch
    Pages 57-70
  6. André Hirsch, Mark Stefan Paulus, Elmar Moritzer
    Pages 185-198
  7. Back Matter
    Pages 223-227

About this book

Introduction

Dieses Fachbuch vermittelt in insgesamt 13 Einzelbeiträgen die Möglichkeiten und Grenzen der Additiven Fertigung im Hinblick auf die Gestaltung von realen Bauteilen und Strukturen. Die Autoren sind Experten aus verschiedenen Fachgebieten von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen.

Der Inhalt
  • Anwendungsgebiete der Additiven Fertigung
  • Praxisbeispiele
  • Werkstoffkennwerte für Kunststoff- und Metallbauteile
  • Einfluss der Fertigungsverfahren und Nachbehandlungsverfahren auf die Material- und Struktureigenschaften
  • Modellierung der Werkstoff- und Bauteileigenschaften
  • Lebensdauerbeeinflussung mittels Additiver Fertigung
  • Schadenstoleranzkonzepte
  • Leichtbaustrukturen, z. B. aus den Bereichen Verkehrstechnik, Maschinenbau und Medizintechnik
Die Zielgruppen
  • Ingenieure mit den Schwerpunkten Entwicklung, Konstruktion, Berechnung, Werkstoffentwicklung, Werkstoffprüfung, Schadensanalyse und Qualitätsmanagement;
  • Ärzte und Medizintechniker u. a. aus den Bereichen Radiologie, Chirurgie und Orthopädie;
  • Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften insbesondere des Maschinen- und Flugzeugbaus, des Wirtschafts- und Bauingenieurwesens, der Verfahrens- und Werkstofftechnik sowie der Medizin und Medizintechnik und verwandter Gebiete an Universitäten und Hochschulen.
Die Herausgeber
Prof. Dr.-Ing. habil. Hans Albert Richard, Vorsitzender des Deutschen Verbands für Materialforschung und -prüfung (DVM) und Professor für Angewandte Mechanik an der Universität Paderborn,
Dr.-Ing. Britta Schramm, Oberingenieurin der Fachgruppe Angewandte Mechanik der Universität Paderborn,
Dipl.-Ing. Thomas Zipsner, Cheflektor des Verlags Springer Vieweg.

Die Autoren
Experten aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen

Keywords

Schadenstoleranzkonzept Leichtbaustruktur Bemessungskonzept Kleinserienfertigung Lebensdauerbeeinflussung

Editors and affiliations

  • Hans Albert Richard
    • 1
  • Britta Schramm
    • 2
  • Thomas Zipsner
    • 3
  1. 1.Fakultät für Maschinenbau - FAMUniversität PaderbornPaderbornGermany
  2. 2.Fakultät für Maschinenbau - FAMUniversität PaderbornPaderbornGermany
  3. 3.EssenheimGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering