Advertisement

Aktionärsklage, D&O-Versicherung und Vorstandshandeln

Ein Beitrag zur Reform der aktienrechtlichen Organhaftung

  • Michael  Dose
Book

Part of the Ökonomische Analyse des Rechts I Economic Analysis of Law book series (ÖAR I EAL)

Table of contents

About this book

Introduction

Die aktuelle Rechtspraxis der aktienrechtlichen Vorstandshaftung lautet: Der Vorstand haftet streng, aber selten. Beide Befunde führen dabei aus ökonomischer Sicht zu Fehlanreizen, sodass die Organhaftung nicht die ihr zugedachte Präventionswirkung entfalten kann. Michael Dose schlägt vor, diese Fehlanreize durch drei Rechtsänderungen zu korrigieren. Zunächst sollte die Haftungsdurchsetzung durch eine Reform der Aktionärsklage nach § 148 AktG gestärkt werden. Im Gegenzug muss die Vorstandshaftung summenmäßig auf den Betrag der D&O-Versicherung begrenzt werden. Das erlaubt schließlich auch, die eigenständige Versicherung des Selbstbehalts wenigstens teilweise zu verbieten.

Der Inhalt

  • Die ökonomische Bedeutung der Organhaftung im nationalen Aktienrecht
  • Der Einfluss von D&O-Versicherungen auf die Organhaftung
  • Die materiell-rechtliche Organhaftung de lege lata
  • Das Haftungsdurchsetzungsdefizit, seine Ursachen und die Konsequenzen
  • Die Reform der Aktionärsklage als Mittel zur verbesserten Organhaftungsdurchsetzung
  • Die Begrenzung der Vorstandshaftung

Die Zielgruppen

Dozierende, Studierende und Praktiker der Rechtswissenschaft und Rechtsökonomik mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und Corporate Governance

Der Autor

Michael Dose promovierte bei Prof. Dr. Georg von Wangenheim, Leiter des Fachgebiets Grundlagen des Rechts, Privatrecht und Ökonomik des Zivilrechts am Institut für Wirtschaftsrecht, Fachbereich 07 – Wirtschaftswissenschaften der Universität Kassel. 

Keywords

Aktionärsklage D&O-Versicherungen Vorstandshandeln Kapitalgesellschaftsrecht Prinzipal-Agenten-Verhältnis Actio pro socio Begrenzung der Vorstandshaftung D&O-Selbstbehalt Publikumsgesellschaft

Authors and affiliations

  • Michael  Dose
    • 1
  1. 1.Berlin Germany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-27175-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-27174-9
  • Online ISBN 978-3-658-27175-6
  • Series Print ISSN 2524-7360
  • Series Online ISSN 2524-7379
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Finance, Business & Banking