Advertisement

Grenzen des Menschseins

Sterblichkeit und Unsterblichkeit im frühgriechischen Denken

  • Viktoria Bachmann
  • Raul Heimann
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Raul Heimann, Viktoria Bachmann
    Pages 1-9
  3. Perspektiven frühgriechischen Denkens

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Gottfried Heinemann
      Pages 13-37
  4. Dichtung

    1. Front Matter
      Pages 39-39
    2. Wolfgang Janke
      Pages 41-59
    3. Bettina Fröhlich
      Pages 61-82
  5. Naturphilosophie

    1. Front Matter
      Pages 83-83
    2. Wolf Dieter Enkelmann
      Pages 85-109
  6. Sophistik

    1. Front Matter
      Pages 111-111
  7. Mysterien

    1. Front Matter
      Pages 131-131
    2. Raul Heimann
      Pages 133-162
  8. Klassische Philosophie

    1. Front Matter
      Pages 163-163
    2. Viktoria Bachmann
      Pages 165-192

About this book

Introduction

Das Problem der Sterblichkeit und Unsterblichkeit gehört untrennbar zum Nachdenken des Menschen über sich und seine Stellung in der Welt. Auch für das antike Denken stellt diese Thematik ein anthropologisches Prisma dar. Es verbindet Fragen der praktischen und theoretischen Philosophie in existentiell relevanter Weise. Disziplinübergreifend beleuchtet der vorliegende Band wirkmächtige Positionen des frühgriechischen Denkens und erkundet dabei die Dimensionen menschlicher Begrenztheit. 

Der Inhalt
• Bedeutung der Sterblichkeit im frühgriechischen Denken
• Perspektiven
• Dichtung
• Naturphilosophie
• Sophistik
• Mysterien
• Platon

Die Zielgruppen
Studierende, Lehrende, Wissenschaftler im Bereich der Antiken Philosophie und Anthropologie

Die Herausgeber
Dr. Viktoria Bachmann (CAU Kiel) und Dr. Raul Heimann (FU Berlin) leiten die AG „Philosophische Anthropologie in der Antike“ innerhalb der Gesellschaft für Antike Philosophie (GANPH).

Keywords

Anthropologie Philosophie Sterblichkeit frühgriechisch Mensch Antike

Editors and affiliations

  • Viktoria Bachmann
    • 1
  • Raul Heimann
    • 2
  1. 1.Christian-Albrechts-Universität zu KielKielGermany
  2. 2.Freie Universität BerlinBerlinGermany

Bibliographic information