Advertisement

Erfolgreich im stationären Einzelhandel

Wege zur konsequenten Profilierung im digitalen Zeitalter

  • Wolfgang Merkle
Book

About this book

Introduction

Der Autor – ausgewiesener Handelsexperte mit breiter Expertise – bietet mit seinem Buch eine vollständige Analyse der aktuellen Krise im stationären Handel und zugleich konkrete Handlungsempfehlungen für das Überleben des Händlers vor Ort. Seine Analyse fällt klar, vollständig und schonungslos aus – seine Anleitung zum Überleben im Einzelhandel ist pragmatisch, konsequent und alternativlos. Einzelhändler, die in diesen disruptiven Zeiten überleben wollen, müssen sich unangenehmen Handlungsoptionen stellen, die sie bislang so nicht gesehen haben oder denen sie ausgewichen sind. Wolfgang Merkle ermutigt den Einzelhandel mit großer Leidenschaft, seine einstige Stärke zur Selbsterneuerung wieder neu zu entdecken. Mit gut lesbaren Analysen und Merkboxen bereitet er den Weg dazu; mit seinen Thinkboxen und sieben Gestaltungsaspekten entfacht er neue Begeisterung für die individuelle Umsetzung von Überlebensstrategien im stationären Handel.

Aus dem Inhalt 
  • Was sich im Markt verändert und warum der Einzelhandel handeln muss
  • Digital und stationär – zwei bedeutende Dimensionen des aktuellen Wettbewerbs
  • Der selbstbewusste Konsument – die neue Anspruchsdimension für den Einzelhandel 
  • „Handel ist Wandel“ – ein verloren gegangenes Wesensmerkmal wiederentdeckt
  • Das stationäre Shopping-Erlebnis – die Chance zur Profilierung 
  • Sieben Gestaltungsaspekte bei der Entwicklung eines eigenständigen und differenzierenden Geschäftsmodells im Wettbewerbsumfeld

Der Autor
Prof. Dr. Wolfgang Merkle ist seit 2015 Marketing und Management Consultant im Einzelhandel und in verwandten Branchen. Parallel dazu ist er Professor für Marketing & Management an der University of Applied Sciences Europe in Hamburg.  Zuvor war er 25 Jahre in verschiedenen Führungspositionen als Chief Marketing Officer, Bereichsvorstand, Geschäftsführer und Direktor in Unternehmen wie Tchibo, Galeria Kaufhof, ZARA, Massimo Dutti und Otto tätig. 

Keywords

Stationärer Handel Einzelhandel strategie einzelhandel Handelsmarketing Kaufhäuser Fußgängerzone Beratungsklau ROPO hybrider Handel Kundenbindung im stationären Handel einkaufserlebnis stationärer handel attraktive Innenstadt Umbruch im Handel Disruption im Handel Wertewandel im Einkaufsverhalten point of experience +Handel Einzelhandel Krise einzelhandel +existenzgründung no-line-handel multisensorisches marketing

Authors and affiliations

  • Wolfgang Merkle
    • 1
  1. 1.Merkle. Speaking. Sparring. Consulting.HamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering