Advertisement

Unsicherheiten der Beschaffung bei IPS² und PBC

Die Wirkung von Signalen des Anbieters in der Kaufentscheidung

  • Jeff Elmazoski
Book

Part of the Supply Chain Management book series (SCM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVII
  2. Jeff Elmazoski
    Pages 1-42
  3. Jeff Elmazoski
    Pages 43-184
  4. Jeff Elmazoski
    Pages 185-191
  5. Back Matter
    Pages 337-426

About this book

Introduction

Das industrielle Angebot von lösungsorientierten Produkt-Service-Bündeln nimmt branchen- und länderübergreifend verstärkt zu. Oftmals geht damit ein Wandel der Geschäftsmodelle zwischen Anbieter und Abnehmer einher. Traditionell aufwandsorientierte Geschäftsmodelle werden durch ergebnisorientierte Geschäftsmodelle abgelöst, um eine erfolgreiche Leistungserbringung des Anbieters zu incentivieren. Untersuchungen aus Wissenschaft und Praxis zeigen, dass industrielle Einkäufer bei solchen Beschaffungsvorhaben verschiedenen Unsicherheiten vor und während der Kaufentscheidung entgegentreten müssen. Diese Arbeit leistet einen Beitrag zur Kaufverhaltensforschung, indem die Kaufentscheidung bei IPS² und PBC experimentell analysiert wird. Die empirische Untersuchung quantifiziert dabei die Wirkung unterschiedlicher Signale des Anbieters in der Kaufentscheidung unter hoher Unsicherheit.

Der Inhalt 
  • Grundlagen zur Beschaffung von industriellen Produkt-Service-Systemen und Performance-based Contracting
  • Kaufverhaltensforschung bei IPS² und PBC
  • Explorative Untersuchung zu IPS²- und PBC-Unsicherheiten
  • Experimentelle Analyse der Kaufentscheidung bei IPS² und PBC
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende aus dem Bereich Supply Chain Risikomanagement
  • Praktiker und Praktikerinnen im Bereich Supply Chain Risikomanagement 
Der Autor

Jeff Elmazoski ist für einen international agierenden Halbleiterhersteller tätig. In seiner Verantwortung liegen der globale Einkauf von Entwicklungsdienstleistungen und produktionsnaher IT.

Keywords

Szenario-basiertes Verhaltensexperiment Kaufverhaltensforschung Ergebnisorientierte Geschäftsmodelle Hybride Leistungsbündel Service Dominant Logic Signaling Theorie

Authors and affiliations

  • Jeff Elmazoski
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-27097-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-27096-4
  • Online ISBN 978-3-658-27097-1
  • Series Print ISSN 2627-292X
  • Series Online ISSN 2627-2938
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering