Advertisement

Erziehungskonstellationen analysieren und Bildungsräume gestalten

Ein Methodenbuch für die pädagogische Theorie und Praxis

  • David Kergel
Book

Part of the Diversität und Bildung im digitalen Zeitalter book series (DIBIDZ)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. David Kergel
    Pages 1-6
  3. David Kergel
    Pages 29-58
  4. David Kergel
    Pages 59-90
  5. David Kergel
    Pages 91-105
  6. David Kergel
    Pages 107-133
  7. Back Matter
    Pages 137-146

About this book

Introduction

Der vorliegende Band stellt eine praxisorientierte Einführung in die sozio-semiotische Analyse pädagogischer Konzepte sowie in die Bildungsdidaktik dar. Auf Grundlage der integrativen Bildungsforschung vermittelt David Kergel u.a. Methodologie, zentrale Begriffe sowie Methoden für eine sozio-semiotische Analyse in pädagogischen Kontexten. Hierauf aufbauend entwickelt der Autor Qualitätsmerkmale sowie Implementierungsstrategien für eine Bildungsdidaktik zur Gestaltung von Bildungsräumen.

Der Inhalt
  • Was ist Erziehung?
  • Erziehungskonstellationen analysieren
  • Bildung – Annäherung an einen deutungsoffenen Begriff
  • Bildungsethik 
  • Bildungsräume gestalten
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaften sowie der Sozialen Arbeit 
  • Pädagogen und Pädagoginnen, Lehrer und Lehrerinnen, Bildungswissenschaftler und -wissenschaftlerinnen
Der Autor

Dr. David Kergel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hochschulzentrum für Lehre und Lernen der Hochschule Niederrhein. 

Keywords

Bildung Erziehung Sozio-Semiotik Ethik Didaktik Integrative Bildungsforschung Bildungsräume Bildungsdidaktik Erziehungstheorie Subjektivierung Bildungslernen Bildungsethik Erziehungskonstellation

Authors and affiliations

  • David Kergel
    • 1
  1. 1.DuisburgGermany

Bibliographic information