Advertisement

Grundrechtsschutz im Smart Car

Kommunikation, Sicherheit und Datenschutz im vernetzten Fahrzeug

  • Alexander Roßnagel
  • Gerrit Hornung
Book

Part of the DuD-Fachbeiträge book series (DUDGABLER)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Alexander Roßnagel, Gerrit Hornung
    Pages 1-13
  3. Grundrechtskonflikte im vernetzten Fahrzeug

  4. Vertragsgestaltungen

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Stefan Brink, Susanne Hertfelder
      Pages 75-87
    3. Nina Raith
      Pages 89-106
  5. Verfügungs- und Nutzungsbefugnisse

    1. Front Matter
      Pages 107-107
    2. Bertold Haustein
      Pages 127-143
  6. Verantwortungserfüllung

    1. Front Matter
      Pages 145-145
    2. Eric Hilgendorf
      Pages 147-159
    3. Gundula Gagzow, Barbara Körffer
      Pages 161-180
  7. Das Auto im Internet und das Internet im Auto

  8. Sicherheitsgewährleistung

    1. Front Matter
      Pages 293-293
    2. Markus Ullmann, Thomas Strubbe, Christian Wieschebrink
      Pages 295-310
    3. Markus Ullmann, Thomas Strubbe, Christian Wieschebrink
      Pages 335-352
  9. Grundrechte der betroffenen Personen

    1. Front Matter
      Pages 353-353
    2. Jürgen Bönninger, Anja Eichelmann, Olaf Methner
      Pages 355-366
    3. Charlotte Husemann
      Pages 367-380
  10. Ausländische Erfahrungen und Konzepte

  11. Back Matter
    Pages 483-489

About this book

Introduction

Die Integration von Fahrzeugtechnik, Informationstechnik und Kommunikation verändert den Charakter des Automobils und des Autofahrens von Grund auf. Vom Sinnbild für Eigentum und Bewegungsfreiheit, Individualität und Privatheit wird es durch die Vernetzung zum Bestandteil eines komplexen Mobilitätssystems und potenziell zum Objekt ständiger Überwachung. Die Beiträge analysieren Herausforderungen, erörtern Lösungen und entwerfen Gestaltungsvorschläge für Technik, Recht und Organisation vernetzten Fahrens.

Der Inhalt
  • Grundrechtskonflikte im vernetzten Fahrzeug 
  • Vertragsgestaltungen und Verantwortungserfüllung
  • Verfügungs- und Nutzungsbefugnisse
  • Das Auto im Internet und das Internet im Auto
  • Sicherheitsgewährleistung und Datenschutz
  • Ausländische Erfahrungen und Konzepte
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Rechts- , Sozial- und Kulturwissenschaften sowie der Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften
  • Verantwortliche in Unternehmen, Verwaltungen und Versicherungen, Politiker sowie Juristen, Journalisten und Verbandsvertreter
Die Herausgeber
Univ.-Prof. Dr. Alexander Roßnagel lehrt Öffentliches Recht, Schwerpunkt Recht der Technik und des Umweltschutzes. Er ist Direktor des Wissenschaftlichen Zentrums für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) an der Universität Kassel sowie Sprecher des Forums Privatheit.
Univ.-Prof. Dr. Gerrit Hornung lehrt Öffentliches Recht, IT-Recht und Umweltrecht und ist ebenfalls Direktor des ITeG an der Universität Kassel.

Keywords

Smart Car Vernetztes Auto Automatisiertes Fahren Grundrechtsschutz Datenschutz Big Data Künstliche Intelligenz Datenschutz-Grundverordnung Profilbildung Verhaltensüberwachung

Editors and affiliations

  • Alexander Roßnagel
    • 1
  • Gerrit Hornung
    • 2
  1. 1.Institut für Wirtschaftsrecht, ITeGUniversität KasselKasselGermany
  2. 2.Institut für Wirtschaftsrecht, ITeGUniversität KasselKasselGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-26945-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Vieweg, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-26944-9
  • Online ISBN 978-3-658-26945-6
  • Series Print ISSN 2512-6997
  • Series Online ISSN 2512-7004
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Aerospace