Advertisement

© 2019

Effiziente Elektrofahrzeuge

Fahrumgebung, Fahrmuster und Verbrauch batteriebetriebener Pkw unter Realbedingungen

Book
  • 10k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Andreas Braun
    Pages 1-9
  3. Andreas Braun
    Pages 11-20
  4. Andreas Braun
    Pages 21-48
  5. Andreas Braun
    Pages 49-79
  6. Andreas Braun
    Pages 81-103
  7. Andreas Braun
    Pages 105-112
  8. Back Matter
    Pages 113-140

About this book

Introduction

Andreas Braun untersucht, wie effizient Elektroautos unter realen Fahrbedingungen sind, welche Faktoren den Streckenverbrauch bestimmen und welche Unterschiede hierin zu konventionellen Fahrzeugen bestehen. Dabei fokussiert er sich auf den Tank-to-Wheel-Verbrauch batterieelektrischer Fahrzeuge und führt dazu die Ergebnisse umfangreicher Messungen von Energie- und Fahrdaten auf der Straße an. Die Ergebnisse bieten eine hohe Relevanz in Themengebieten wie Stadtplanung und Klimaschutz, Verbrauchsmodellierung und Fahrzykluserstellung sowie Fuhrparkmanagement und effizientes Fahren.

Der Inhalt
  • Stand der Technik 
  • Elektrifizierung des Kraftfahrzeugverkehrs
  • Einflussgrößen des Verbrauchs
  • Fahrmuster
  • Vergleichsfahrten konventionell – elektrisch
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Verkehrswissenschaften, Energie, Umwelt- und Kraftfahrzeugtechnik
  • Praktiker und Praktikerinnen im Bereich Verkehrsmodellierung, Kraftfahrzeuge und Klimaschutz
Der Autor
Andreas Braun ist wissenschaftlicher Berater am Institut Stadt | Mobilität | Energie (ISME) in Stuttgart. Sein Forschungsinteresse gilt den Interaktionen von Umwelt, Verkehr und Raumstruktur.

Keywords

Effiziente Elektrofahrzeuge Energieeffizienz Verbrauchsfaktor Fahrzeugtracking Fahrweise BEV Konventionelles Fahrzeug Elektrofahrzeuge Fahrumgebung Fahrmuster Batteriebetrieben Elektrifizierung Kraftfahrzeugverkehr Pkw Tank-to-Wheel-Verbrauch

Authors and affiliations

  1. 1.StuttgartGermany

About the authors

Andreas Braun ist wissenschaftlicher Berater am Institut Stadt | Mobilität | Energie (ISME) in Stuttgart. Sein Forschungsinteresse gilt den Interaktionen von Umwelt, Verkehr und Raumstruktur.

Bibliographic information

Industry Sectors
Aerospace
Automotive
Engineering

Reviews

“... Interessierte finden hier ein differenziertes Bild der Elektromobilität, das sich aus zahlreichen allgemein bekannten Erkenntnissen, die hier ein wissenschaftliches Fundament erhalten, und neuen Einsichten zusammensetzt.” (bulletin.ch, Jg. 10, 2019)