Advertisement

Technische Mechanik 1. Stereostatik

Freischneiden und Gleichgewicht – mehr isses nicht!

  • Christian Spura
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Christian Spura
    Pages 1-8
  3. Christian Spura
    Pages 9-24
  4. Christian Spura
    Pages 25-39
  5. Christian Spura
    Pages 41-58
  6. Christian Spura
    Pages 59-82
  7. Christian Spura
    Pages 83-100
  8. Christian Spura
    Pages 101-122
  9. Christian Spura
    Pages 123-142
  10. Christian Spura
    Pages 143-192
  11. Christian Spura
    Pages 193-220
  12. Christian Spura
    Pages 221-256
  13. Back Matter
    Pages 257-286

About this book

Introduction

In diesem besonderen Lehrbuch werden wir verstärkt auf die Anwendung der Technischen Mechanik eingehen und somit den Stoff verständlicher darstellen. Sie befinden sich im Ingenieurstudium und fühlen sich von der Technischen Mechanik regelrecht überfordert? Dann versuchen Sie es doch mal auf eine andere Art. Mit einfachen Beschreibungen, ausführlichen und detaillierten Erklärungen, kleinschrittigen Vorgehensweisen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und animierten Beispielen (durch QR-Codes mit dem Smartphone abrufbar) wird dieses Buch dabei helfen, die Technische Mechanik zu verstehen und zu durchdringen. Darüber hinaus sollen vorgerechnete Beispiele mit Musterlösung dabei unterstützen, die Übungsaufgaben zum selber rechnen erfolgreich zu lösen. Zusätzlich dient das Repetitorium als Lernleitfaden und ideale Wiederholung vor der Prüfung. Alle prüfungsrelevanten Inhalte der Kapitel sind hier noch einmal in Stichpunkten zusammengefasst. Wir haben zudem großen Wert auf eine einfache Vermittlung und gute Lesbarkeit des Lehrstoffes gelegt, um Sie bestmöglich beim Erlernen der Technischen Mechanik zu unterstützen. Der Inhalt orientiert sich dabei an den typischen Mechanikkursen deutschsprachiger Hochschulen. Die vorliegende Auflage wurde um zahlreiche Aufgaben erweitert und das Kapitel "Energiemethoden" um die Anwendung der formalen Methoden und Berechnung von Stabkräften in Fachwerken ergänzt.

Neben dem Einstieg für Studierende soll das Buch auch als Nachschlagewerk für Praktiker in der Industrie als Hilfe dienen, um erlerntes Wissen der Technischen Mechanik wieder neu aufzufrischen.

Der Inhalt
Grundlagen der Stereostatik - Kräftegruppen (zentrale und allgemeine Kräftegruppen) - Schwerpunkt - Statische und kinematische Bestimmtheit ein- und mehrteiliger Tragwerke - Lagerreaktionen einteiliger Tragwerke - Gelenkreaktionen mehrteiliger Tragwerke - Fachwerke - Schnittgrößen (Gleichgewichts- und Integrationsmethode) - Reibung und Seilreibung - Energiemethoden (Prinzip der virtuellen Verrückungen) - Repetitorium

Die Zielgruppen
  • Ingenieurstudierende aller Fachrichtungen an Hochschulen und Universitäten
  • Praktiker in der Industrie
Der Autor
Prof. Dr.-Ing. Christian Spura lehrt an der Hochschule Hamm-Lippstadt die Gebiete Technische Mechanik, Maschinenelemente und Getriebetechnik.

Keywords

Zentrale Kräftegruppe Schwerpunktslehre Fachwerke Gelenkreaktionen Mehrteilige Tragwerke Schnittgrößen Formale Methode Axiome der Mechanik Statisches Abzählkriterium Polplan Dreigelenkbogen

Authors and affiliations

  • Christian Spura
    • 1
  1. 1.Department 2 - HammHochschule Hamm-LippstadtHammGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering