Advertisement

Deutung dezimaler Beziehungen

Epistemologische und partizipatorische Analysen von dyadischen Interaktionen im inklusiven Mathematikunterricht

  • Christian Schöttler
Book

Part of the Paderborner Beiträge zur Didaktik der Mathematik book series (PBDM)

About this book

Introduction

Christian Schöttler entwickelt und erforscht Lernumgebungen, in denen Lernende im inklusiven Mathematikunterricht mit unterschiedlichen Kompetenzen auf verschiedenen Niveaus an einem gemeinsamen Gegenstand lernen und sich fachlich austauschen können. Inhaltlich wird das Verständnis des Dezimalsystems in der unteren Sekundarstufe I gefördert. Die kooperativ ausgelegten Aufgaben initiieren Interaktionen, in denen die Lernenden gemeinsam dezimale Beziehungen aushandeln; die daraus entstehenden Deutungs- und Aushandlungsprozesse werden in der empirischen Studie analysiert. Die Ergebnisse zeigen, wie heterogene Paare miteinander interagieren und welches Verständnis des Dezimalsystems sie in ihren Deutungen zeigen. Zudem werden gemeinsame Lernsituationen für den inklusiven Mathematikunterricht konkretisiert.

Der Inhalt
  • Gemeinsame Lernsituationen im inklusiven Mathematikunterricht
  • Aufbau und Verständnis des Dezimalsystems
  • Lernumgebungen zur Förderung des dezimalen Verständnisses 
  • Partizipatorisch-epistemologische Analyse
  • Ergebnisse der empirischen Studie
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik
  • Lehrkräfte für Grundschulen, Sekundarstufe I und sonderpädagogische Förderung sowie deren Aus- und Fortbildende
Der Autor
Dr. Christian Schöttler lehrt und forscht in der Didaktik der Mathematik an der Universität Duisburg-Essen.

Keywords

Partizipatorisch-epistemologische Analyse PEP-Analyse Lernsituationen im inklusiven Mathematikunterricht Verständnis des Dezimalsystems Dezimales Stellenwertverständnis Konstruktion von Lernumgebungen Auf dezimale Beziehungen fokussierende Deutungen Sozial-kommunikative Interaktionsstrukturen Lehren und Lernen von Mathematik

Authors and affiliations

  • Christian Schöttler
    • 1
  1. 1.Fakultät für MathematikUniversität Duisburg-Essen EssenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-26771-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-26770-4
  • Online ISBN 978-3-658-26771-1
  • Series Print ISSN 2661-8591
  • Series Online ISSN 2661-8605
  • Buy this book on publisher's site