Advertisement

Programmatik der Stadterneuerung

Jahrbuch Stadterneuerung 2019

  • Uwe Altrock
  • Detlef Kurth
  • Ronald Kunze
  • Holger Schmidt
  • Gisela Schmitt
Book

Part of the Jahrbuch Stadterneuerung book series (JASTA)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Thomas Fischer
    Pages 49-72
  3. Melana Jäckels
    Pages 73-95
  4. Delia Rothas
    Pages 97-115
  5. Detlef Kurth
    Pages 117-130
  6. Uwe Altrock
    Pages 131-151
  7. Stefanie Rößler, Elisa Böhme, Juliane Mathey, Robert Knippschild
    Pages 171-190
  8. Jens Kunert
    Pages 203-221
  9. Alessa Strubel
    Pages 223-246
  10. Ralf Zimmer-Hegmann, Mona Wallraff, Nils Hans
    Pages 267-284
  11. Julian Schneider, Viktor Warzecha, Thomas Münchow, Thomas Fischer
    Pages 347-362
  12. Franziska Maier, Alessa Strubel
    Pages 363-387
  13. Back Matter
    Pages 389-416

About this book

Introduction

Beinahe drei Jahrzehnte nach dem Fall der Mauer, der nachfolgenden Wiedervereinigung und der rechtlichen und wirtschaftlichen Übertragung des Systems der Städtebauförderung auf die neuen Bundesländer blicken wir auf eine Generation der Stadterneuerungspraxis zurück. Inzwischen ist diese Zeitepoche fast länger und in vielerlei Hinsicht auch facettenreicher als die davor liegenden Jahre, in denen sich die Stadterneuerung seit den 1950er Jahren in der alten Bundesrepublik und der DDR auf ihre je eigene Weise herausgebildet und zum ersten Mal systematisch entfaltet hatte. Zum Zeitpunkt der „Wende“ verlegte sich der Blick auf den erheblichen Sanierungsbedarf der ostdeutschen Altstädte. Hatte es anfangs noch geheißen, die Stadterneuerung in Ostdeutschland sei eine Aufgabe, die eine ganze Generation von Fachleuten für Jahrzehnte beschäftigen würde, so zeigt sich inzwischen ein völlig verändertes Bild.

Die Zielgruppen
Studierende und Dozierende der Stadtentwicklung und Stadtplanung sowie Praktikerinnen und Praktiker

Die Herausgebenden
Dr.-Ing. Uwe Altrock ist Professor für Stadterneuerung und Planungstheorie an der Universität Kassel.
Dr.-Ing. Detlef Kurth ist Professor für Stadtplanung an der TU Kaiserslautern.
Dr.-Ing. Ronald Kunze ist Fachautor für Städtebau, Stadtentwicklung, Stadterneuerung und Wohnungspolitik.
Dr.-Ing. Holger Schmidt ist Professor für Stadtumbau und Ortserneuerung an der TU Kaiserslautern.
Dipl.-Ing. Gisela Schmitt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Planungstheorie und Stadtentwicklung der RWTH Aachen.

Keywords

Stadterneuerung Wohnungswirtschaft Stadtumbau Urban Art Städtebauförderung Soziale Stadt Planungsrecht Stadtökologie Civic Crowdfunding Innenstadtmanagement Öffentliche Räume Climate Improvement District

Editors and affiliations

  • Uwe Altrock
    • 1
  • Detlef Kurth
    • 2
  • Ronald Kunze
    • 3
  • Holger Schmidt
    • 4
  • Gisela Schmitt
    • 5
  1. 1.FG Stadtumbau/StadterneuerungUniversitat KasselKasselGermany
  2. 2.Lehrstuhl StadtplanungTechnische Universität KaiserslauternKaiserslauternGermany
  3. 3.LangenhagenGermany
  4. 4.Technische Universität KaiserslauternKaiserslauternGermany
  5. 5.Fakultät für ArchitekturRWTH AachenAachenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-26765-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-26764-3
  • Online ISBN 978-3-658-26765-0
  • Series Print ISSN 2569-3220
  • Series Online ISSN 2569-3239
  • Buy this book on publisher's site