Advertisement

Digital Diversity

Bildung und Lernen im Kontext gesellschaftlicher Transformationen

  • Holger Angenent
  • Birte Heidkamp
  • David Kergel
Book

Part of the Diversität und Bildung im digitalen Zeitalter book series (DIBIDZ)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Holger Angenent, Birte Heidkamp, David Kergel
    Pages 9-15
  3. Digital Diversity – Theoretische Positionen

  4. Digital Diversity – Handlungsfelder

  5. Digital Diversity – Perspektiven aus der Praxis

About this book

Introduction

Vor dem Hintergrund kultureller Diversität und dem medialen Wandel ergibt sich die Herausforderung, die Begriffe Bildung und Lernen theoretisch zu diskutieren und deren Anforderungsprofile im Kontext pädagogischer Praxis neu auszuloten. Der Sammelband thematisiert feldübergreifend in den Bereichen Erwachsenenbildung, Soziale Arbeit, Medienpädagogik und Hochschulbildung die Effekte der Digitalisierung und zeigt auf, wie ein diversitätssensibler Umgang mit Bildung und Lernen im Kontext gesellschaftlicher Transformationen gelingen kann. 

Der Inhalt
• Theoretische Perspektiven auf Bildung und Lernen im digitalen Wandel
• Digitalisierung und Diversität als Treiber in der Erwachsenen- und Weiterbildung
• Soziale Arbeit im Kontext von E-Participation
• Agile Medienpädagogik
• Hochschulbildung im digitalen Zeitalter

Die Zielgruppen
• Berufspraktiker sowie Dozierende und Studierende der Bildungswissenschaften, Pädagogik/Medienpädagogik, Sozialwissenschaften, Sozialen Arbeit und Hochschuldidaktik 

Die Herausgeber
Dr. Holger Angenent ist stellvertretender Leiter des Zentrums für Qualitätsverbesserung in Studium und Lehre an der Hochschule Rhein-Waal. 
Birte Heidkamp, M.A. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin des E-Learning Zentrums an der Hochschule Rhein-Waal. 
Dr. David Kergel ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Niederrhein. 

Keywords

Digitalisierung Diversität Erwachsenenbildung Soziale Arbeit Hochschuldidaktik Medienbildung Digital Diversity Bildung und Lernen Gesellschaftliche Transformationen

Editors and affiliations

  • Holger Angenent
    • 1
  • Birte Heidkamp
    • 2
  • David Kergel
    • 3
  1. 1.KleveGermany
  2. 2.Kamp-LintfortGermany
  3. 3.KrefeldGermany

Bibliographic information