Advertisement

© 2019

Intereffikation von Sport-PR und Sportjournalismus

Gegenseitige Einfluss- und Anpassungsbeziehungen am Beispiel der DTM

  • Umfassende Studie zum Intereffikationsmodell in der Sportkommunikation

  • Zusatzmaterial auf Extras Online verfügbar

Book
  • 6.8k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Julia Konitzer
    Pages 1-4
  3. DTM
    Julia Konitzer
    Pages 129-135
  4. Julia Konitzer
    Pages 137-208
  5. Julia Konitzer
    Pages 349-355
  6. Julia Konitzer
    Pages 357-367
  7. Back Matter
    Pages 369-456

About this book

Introduction

Erstmals wird das Intereffikationsmodell, mit dem die wechselseitigen Abhängigkeiten zwischen PR und Journalismus beschrieben wird, auf den Bereich Sport übertragen und empirisch analysiert: Julia Konitzer untersucht einerseits, ob es die Sport-PR schafft, PR-Informationen in der Sportberichterstattung zu platzieren. Andererseits überprüft sie, ob und inwiefern der Sportjournalismus aufbereitetes PR-Material verwendet und ob er übernommene PR-Informationen verändert. Anhand eines Mehr-Methoden-Ansatzes (Input-Output-Analyse, Online-Befragung, Leitfadeninterviews) weist die Autorin konkrete Induktionen und Adaptionen zwischen Sport-PR und Sportjournalismus nach und stellt fest, dass die PR weit davon entfernt ist, den Sportjournalismus zu determinieren oder zu instrumentalisieren. Dennoch finden beidseitige Beeinflussungen statt, die medienspezifisch unterschiedlich ausgeprägt sind.

Der Inhalt
  • Nutzungsgründe, Verwendung, Umgang und Bewertung von PR-Material
  • Effektivität und Effizienz der PR zur DTM verschiedener Automobilfirmen
  • Ergebnisse zu Anpassungen und Beeinflussungen zwischen Sport-PR und Sportjournalismus

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Sportkommunikation, Public Relations, Kommunikationswissenschaft und des Journalismus
  • (Sport-)Journalisten, PR-Verantwortliche, Pressesprecher

Die Autorin  
Julia Konitzer ist Journalistin, Autorin und Regisseurin in München.

Keywords

Intereffikation Sport-PR und Sportjournalismus Einfluss- und Anpassungsbeziehungen DTM Determination Instrumentalisierung Induktion Adaption Audi BMW Mercedes Sportberichterstattung Public Relations Öffentlichkeitsarbeit Journalismus Input-Output-Analyse Motorsport Online-Befragung Abhängigkeit

Authors and affiliations

  1. 1.MünchenGermany

About the authors

Julia Konitzer ist Journalistin, Autorin und Regisseurin in München.

Bibliographic information

  • Book Title Intereffikation von Sport-PR und Sportjournalismus
  • Book Subtitle Gegenseitige Einfluss- und Anpassungsbeziehungen am Beispiel der DTM
  • Authors Julia Konitzer
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-26630-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-26629-5
  • eBook ISBN 978-3-658-26630-1
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXIV, 456
  • Number of Illustrations 88 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Journalism
    Corporate Communication/Public Relations
  • Buy this book on publisher's site