Advertisement

Entwicklung einer Methodik für die durchgängige Integration von Hardware und Softwaremodellen in Simulationen für Fahrfunktionen

  • Thies Filler

Part of the AutoUni – Schriftenreihe book series (AUS, volume 139)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Thies Filler
    Pages 1-7
  3. Thies Filler
    Pages 9-34
  4. Thies Filler
    Pages 85-109
  5. Thies Filler
    Pages 111-113
  6. Thies Filler
    Pages 115-116
  7. Thies Filler
    Pages 117-119
  8. Back Matter
    Pages 121-133

About this book

Introduction

Thies Filler beschreibt, wie ein durchgängiger, agiler Testprozess für vernetzte Softwarefunktionen realisiert werden kann. Hierbei strukturiert er Testanforderungen im V-Modell und leitet für eine effiziente Durchführbarkeit der Tests Simulationsmodelleigenschaften ab. Der Autor stellt darauf aufbauend entwickelte Werkzeuge dar, die die Verwaltung und Spezifikation von Streckenmodelleigenschaften mechatronischer Bauteile automatisiert durchführen. Die Studie enthält darüber hinaus ein Beispiel einer vernetzten Fahrfunktion aus dem Bereich Fahrwerk, wobei unterschiedlich detaillierte Simulationen mit Messungen verglichen werden.

Der Inhalt 
  • Analyse der aktuellen Funktionsentwicklung und Testphasen von Funktionen
  • Anforderungen an Simulationsmodelle im Entwicklungsprozess
  • Unterstützende Werkzeuge
  • Anwendung und Validierung der Methodik
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Softwaretest, Simulation und Echtzeitsysteme
  • Praktiker in der Forschung und Entwicklung der Automobilindustrie in den Bereichen Simulation und Test, Fahrfunktionen und funktionsorientierte Entwicklung
Der Autor
Thies Filler ist fachlicher Projektleiter für eine Simulationsplattform zur Entwicklung und zum Testen von softwarebasierten Funktionen bei einem deutschen Automobilkonzern. Er promovierte berufsbegleitend an der Leibniz Universität Hannover.

Keywords

vernetzte Softwarefunktionen Softwaretest Funktionsorientierte Entwicklung Modellbasierte Entwicklung Model-in-the-Loop Software-in-the-Loop Hardware-in-the-Loop Streckenmodelle agiler Testprozess Simulationsmodelleigenschaften vernetzte Fahrfunktion Fahrwerk mechatronische Bauteile

Authors and affiliations

  • Thies Filler
    • 1
  1. 1.AutoUniWolfsburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Law
Energy, Utilities & Environment
Aerospace