Advertisement

© 2019

Herausforderungen durch das Irreguläre

Zum Verhältnis von Staat und Terrorismus

  • Martin Böcker
  • Veronika Morhart-Klute
  • Falko Schmid
  • Bernhard Schreyer

Benefits

  • Interdisziplinäre Perspektiven

  • Theoretische und praktische Aspekte

  • Analyse unterschiedlicher Formen des Terrorismus

Book
  • 4.8k Downloads

Part of the Staat – Souveränität – Nation book series (SSN)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Theoretische Überlegungen

  3. Herausforderungen

    1. Front Matter
      Pages 63-63
    2. Fabian Schmidt
      Pages 95-110
  4. Antworten und Reaktionen

About this book

Introduction

Dieser Band analysiert Terrorismus als ein vielschichtiges Phänomen, das von unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen und politischen Institutionen untersucht und bekämpft werden muss. Der Staat steht dabei irregulären Kräften gegenüber, die an keine Normen gebunden sind. Sie können auf alle Mittel zurückgreifen, derer sie habhaft werden und sie in jeder Weise einsetzen. Es werden daher verschiedene Formen des Terrorismus und ihre Instrumente vorgestellt, die nicht nur in Gewaltanwendung bestehen. Neben einer rein wissenschaftlichen Betrachtung wird auch der praktische Umgang mit diesem Phänomen beleuchtet.

Der Inhalt
Theoretische Überlegungen • Herausforderungen • Antworten und Reaktionen

Die Herausgeber
Martin Böcker ist Büroleiter und Verbindungsoffizier in der Beratergruppe der Deutschen Bundeswehr in Dakar, Senegal.

Dipl. sc. pol. Falko Schmid arbeitet in der Branddirektion der Landeshauptstadt München, Abteilung Einsatzlenkung - Einsatzführungsdienst.

Dr. med. Veronika Morhart-Klute ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Suchtmedizin, Notfallmedizin, Geriatrie, Spez. Schmerztherapie.

Dr. Bernhard Schreyer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Redaktion Staatslexikon an der Universität Passau.


Keywords

Terrorismusbekämpfung Legitimation Bilder Terroristen IS Al Qadia

Editors and affiliations

  • Martin Böcker
    • 1
  • Veronika Morhart-Klute
    • 2
  • Falko Schmid
    • 3
  • Bernhard Schreyer
    • 4
  1. 1.DakarSenegal
  2. 2.HaimhausenGermany
  3. 3.MünchenGermany
  4. 4.PassauGermany

About the editors

Martin Böcker ist Büroleiter und Verbindungsoffizier in der Beratergruppe der Deutschen Bundeswehr in Dakar, Senegal.

Dipl. sc. pol. Falko Schmid arbeitet in der Branddirektion der Landeshauptstadt München, Abteilung Einsatzlenkung - Einsatzführungsdienst.

Dr. med. Veronika Morhart-Klute ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Suchtmedizin, Notfallmedizin, Geriatrie, Spez. Schmerztherapie.

Dr. Bernhard Schreyer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Redaktion Staatslexikon an der Universität Passau.


Bibliographic information

  • Book Title Herausforderungen durch das Irreguläre
  • Book Subtitle Zum Verhältnis von Staat und Terrorismus
  • Editors Martin Böcker
    Veronika Morhart-Klute
    Falko Schmid
    Bernhard Schreyer
  • Series Title Staat – Souveränität – Nation
  • Series Abbreviated Title Voigt, Staat
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-26288-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-26287-7
  • eBook ISBN 978-3-658-26288-4
  • Series ISSN 2625-7076
  • Series E-ISSN 2625-7084
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 226
  • Number of Illustrations 3 b/w illustrations, 1 illustrations in colour
  • Topics Terrorism and Political Violence
    Public Policy
    European Politics
    Personality and Social Psychology
  • Buy this book on publisher's site