Advertisement

Personalmanagement

Theorien – Konzepte – Instrumente

  • Ruth Stock-Homburg
  • Matthias Groß
Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Teil I

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 3-52
    3. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 53-117
  3. Teil II

    1. Front Matter
      Pages 119-120
    2. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 121-158
    3. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 159-243
    4. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 245-335
    5. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 337-373
    6. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 375-410
  4. Teil III

    1. Front Matter
      Pages 411-412
    2. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 413-454
    3. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 455-486
    4. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 487-507
  5. Teil IV

    1. Front Matter
      Pages 509-510
    2. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 511-591
    3. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 593-615
    4. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 617-635
    5. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 637-657
    6. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 659-703
    7. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 705-736
  6. Teil V

    1. Front Matter
      Pages 737-738
    2. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 739-778
    3. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 779-826
    4. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 827-883
    5. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß
      Pages 885-936
  7. Back Matter
    Pages 937-948

About this book

Introduction

Das Personalmanagement steht in Zeiten globaler und digitaler Märkte, einer zunehmend flexiblen Arbeitswelt sowie sich stark verändernder Mitarbeiterbedürfnisse vor großen Herausforderungen. Die Autoren vermitteln Studierenden und Praktikern anschaulich und kompakt die zentralen Grundlagen, Konzepte und Instrumente eines zeitgemäßen Personalmanagements. Dabei behandeln sie insbesondere folgende Fragestellungen:

  • Wie sieht die Zukunft der Arbeitswelt aus und wie lässt sich diese gestalten?
  • Wie können neue digitale Lösungen und Ansätze der künstlichen Intelligenz gewinnbringend eingesetzt werden?
  • Wie können sich Unternehmen erfolgreich bei Fach- und Führungskräften bewerben?
  • Wie kann die Personalentwicklung von mobilem Internet profitieren?
  • Wie können Mitarbeiter und Teams in agilen und digitalen Arbeitsumgebungen geführt werden?
  • Wie können Unternehmen psychische Beanspruchungsfolgen zu hoher bzw. zu geringer Arbeitsbelastungen vermeiden?
  • Mithilfe welcher Instrumente können Personalverantwortliche agile Werte, Methoden und Verhaltensweisen im Unternehmen fördern?

Das Buch ist geeignet für Bachelor- und Mastervorlesungen im Bereich des Personalmanagements. Darüber hinaus bietet es einen systematisierenden Leitfaden für Manager sowie Führungsnachwuchskräfte. Die Inhalte werden mit Praxisbeispielen und Kontrollfragen unterstützt.

In der 4. Auflage wurden alle Kapitel überarbeitet. So wird im Bereich der Personalbedarfsplanung auf innovative Anwendungsmöglichkeiten von Predictive Analytics, im Bereich der Personalgewinnung auf neue, digitale Wege der Rekrutierung und im Bereich der Personalentwicklung auf das selbstgesteuerte Lernen mit digitalen Medien eingegangen. Kapitelübergreifend werden Ansatzpunkte zur Gestaltung zukunftsfähiger Arbeitswelten und Anwendungsbeispiele künstlicher Intelligenz aufgezeigt. Darüber hinaus wird dem zukunftsweisenden Konzept des agilen Personalmanagements ein neues Kapitel gewidmet. 

Die Autoren

Univ.-Prof. Dr. Dr. Ruth Stock-Homburg ist Leiterin des Fachgebiets Marketing & Personalmanagement an der Technischen Universität Darmstadt. Sie ist Gründungsgesellschafterin des Work Life Research Centers, leap in time in Darmstadt. Ihre wissenschaftlichen Arbeiten auf den Gebieten der marktorientierten Unternehmensführung und des Personalmanagements wurden national bzw. international mehrfach ausgezeichnet.

Prof. Dr. Matthias Groß ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Human Resource Management, an der Rheinischen Fachhochschule Köln. Seine Forschungsschwerpunkte sind an der Schnittstelle von Betriebswirtschaftslehre, Psychologie und Wirtschaftsinformatik angesiedelt. Im Rahmen von Beratungsprojekten unterstützt er Unternehmen bei der Gestaltung zukunftsfähiger Führungs- und Personalmanagementsysteme.

Keywords

Zeitgemäßes Personalmanagement Buch Führungsethik Health Care Management Mitarbeiterführung Personalplanung Personalmanager Unternehmen Entwicklung Aspekte

Authors and affiliations

  • Ruth Stock-Homburg
    • 1
  • Matthias Groß
    • 2
  1. 1.Fachgebiet für Marketing und PersonalmanagementTechnische Universität DarmstadtDarmstadtGermany
  2. 2.FB WirtschaftRheinische Fachhochschule KölnKölnGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering