Advertisement

Migrationsbedingte Heterogenität im Sportunterricht

Schüler- und fachbezogene Überzeugungen von Sport unterrichtenden Lehrpersonen

  • Jonas Steiger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Jonas Steiger
    Pages 1-7
  3. Jonas Steiger
    Pages 75-77
  4. Jonas Steiger
    Pages 79-132
  5. Jonas Steiger
    Pages 133-199
  6. Jonas Steiger
    Pages 201-224
  7. Back Matter
    Pages 225-269

About this book

Introduction

Jonas Steiger gelingt es, mithilfe eines aufwändigen Erhebungsverfahrens (Repertory Grid-Technik) solche Überzeugungen aufzudecken, die das professionelle Handeln von Sport unterrichtender Lehrpersonen maßgeblich beeinflussen sollten. Der Autor gelangt zu Ergebnissen, die auf ein weitreichendes Problem aufmerksam machen: Sport unterrichtende Lehrpersonen unterliegen offenbar einem migrationsbezogenen Bias in ihren Schülerinnen- und Schülereinschätzungen; andererseits sehen sie aber auch das Potenzial, welches das Fach Sport (z.T. einzigartig) zum interkulturellen Lernen in der Schule beitragen kann. Mit diesen Hauptbefunden eröffnet Jonas Steiger mögliche Wege, die eine Aus- und Weiterbildung von (Sport-)Lehrpersonen im Hinblick auf ihren Umgang mit migrationsbedingter Heterogenität nehmen könnte.

Der Inhalt
  • Lehrerüberzeugungen und Lehrerhandeln 
  • Lehrererwartungen und migrationsbedingte Heterogenität (im Sportunterricht)
  • Lehrervorstellungen und Interkulturelles Lernen (im Sportunterricht)
  • Repertory Grid-Technik
Die Zielgruppen
  • Forschende, Dozierende und Studierende der Fachgebiete der Erziehungswissenschaften sowie der Sportpädagogik und der Sportdidaktik
  • Lehrpersonen
Der Autor

Jonas Steiger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für internationale Zusammenarbeit für Bildungsfragen der Pädagogischen Hochschule Zug. Er promovierte am Institut für Bildungswissenschaften der Universität Basel. 

Keywords

Umgang mit Vielfalt Sportpädagogik Sportdidaktik Erziehungswissenschaft Lehrerüberzeugungen Lehrerkompetenzen, -kognitionen

Authors and affiliations

  • Jonas Steiger
    • 1
  1. 1.BaselSwitzerland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-25811-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-25810-8
  • Online ISBN 978-3-658-25811-5
  • Buy this book on publisher's site