Advertisement

Kriterien guter Mathematikübungen

Potentiale und Grenzen in der Aus- und Weiterbildung studentischer Tutorinnen und Tutoren

  • Juliane Püschl
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Juliane Püschl
    Pages 1-6
  3. Juliane Püschl
    Pages 143-155
  4. Juliane Püschl
    Pages 269-327
  5. Juliane Püschl
    Pages 377-388
  6. Back Matter
    Pages 389-424

About this book

Introduction

Juliane Püschl beschäftigt sich theoretisch‐normativ und empirisch mit der Lehrtätigkeit von Tutorinnen und Tutoren, die zur Begleitung von Lehrveranstaltungen in der Mathematik und der Mathematikdidaktik eingesetzt werden. Die Autorin diskutiert Qualitätskriterien guten Mathematikunterrichts und untersucht ihre Übertragbarkeit auf die Übungssituation mit Studierenden. In der ersten Teilstudie erfasst sie mithilfe von Videoaufnahmen die Anwendung der Qualitätskriterien in Hausaufgabenbesprechungen. In einer zweiten Teilstudie identifiziert die Autorin verschiedene Besprechungsvarianten und bringt diese mit möglichen Zielsetzungen der Tutorinnen und Tutoren in Verbindung. Die Ergebnisse der Arbeit legen einen Grundstein zu einer mathematikdidaktisch orientierten Erforschung der Tutorentätigkeit und leisten einen wesentlichen Beitrag für eine evidenzbasierte Ausbildung von Tutorinnen und Tutoren.

Der Inhalt
  • Analyse der spezifischen Situation von Mathematiktutorinnen und -tutoren
  • Qualitätskriterien von Mathematikübungen
  • Varianten der Hausaufgabenbesprechung
  • Folgerungen für die Betreuung und Schulung von Tutorinnen und Tutoren
Die Zielgruppen
Forschende, Dozierende und Studierende im Bereich der Hochschuldidaktik und der Didaktik der MINT-Fächer

Die Autorin
Juliane Püschl promovierte bei Prof. Dr. Biehler im Bereich der Hochschuldidaktik Mathematik an der Universität Paderborn.

Keywords

Tutorien Studentische Tutorinnen und Tutoren Tutorenschulungen Qualitätskriterien guten Mathematikunterrichts Hochschuldidaktik Education Mathematics Mathematiktutorinnen und -tutoren

Authors and affiliations

  • Juliane Püschl
    • 1
  1. 1.PaderbornGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-25803-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Education and Social Work (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-25802-3
  • Online ISBN 978-3-658-25803-0
  • Series Print ISSN 2194-3974
  • Series Online ISSN 2194-3982
  • Buy this book on publisher's site