Advertisement

Mehrsprachige Vorstellungsentwicklungsprozesse

Lernprozessstudie zum Anteilskonzept bei deutsch-türkischen Lernenden

  • Taha Ertuğrul Kuzu

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Taha Ertuğrul Kuzu
    Pages 1-2
  3. Taha Ertuğrul Kuzu
    Pages 95-124
  4. Taha Ertuğrul Kuzu
    Pages 125-196
  5. Taha Ertuğrul Kuzu
    Pages 197-205
  6. Back Matter
    Pages 207-223

About this book

Introduction

Taha Ertuğrul Kuzu untersucht Formen und Funktionen der Aktivierung mehrsprachiger Ressourcen im Rahmen mathematischer Verstehensprozesse im vorrangig monolingualen deutschen Schulkontext. Dazu kombiniert er in einem interdisziplinären Forschungszugriff mathematikdidaktische und linguistische Perspektiven auf die Mehrsprachigkeit, um in qualitativen Fallanalysen individuelle Lernpfade und Sprachnutzungsmuster zu rekonstruieren. Als zentrale Erkenntnis zeigt der Autor, dass sich die mehrsprachigen Ressourcen der Lernenden sukzessive vernetzen und im Lernprozess wichtige Funktionen, wie die Schaffung von konzeptueller Multiperspektivität sowie der Konsolidierung von Vorstellungen, einnehmen.

Der Inhalt
  • Theoretische Hintergründe zur Mehrsprachigkeit und Vorstellungsentwicklung
  • Lernprozessanalysen in einem qualitativen Forschungszugriff
  • Analysen zur Vorstellungsentwicklung und Mehrsprachigkeitsaktivierung
  • Form und Funktion der Aktivierung mehrsprachiger Ressourcen in Vorstellungsentwicklungsprozessen 
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik, Linguistik und Mehrsprachigkeitsforschung
  • Lehrerinnen und Lehrer und ihre Aus- und Fortbildenden
Der Autor
Taha Ertuğrul Kuzu promovierte als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Susanne Prediger am Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts (IEEM) der Technischen Universität Dortmund.

Die Herausgeberinnen und Herausgeber
Die Reihe Dortmunder Beiträge zur Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts wird herausgegeben von Stephan Hußmann, Marcus Nührenbörger, Susanne Prediger und Christoph Selter.

Keywords

Bilingualismus in Deutschland Mehrsprachigkeit in Deutschland Mehrsprachigkeit im Fachunterricht Verstehensprozesse Mehrsprachige Verstehensprozesse Rekonstruktion individueller Lernpfade Sprache im Fach Kognitive Funktion von Sprache Konzeptuelles Verstehen Anteile verstehen Translanguaging im Mathematikunterricht Bilinguale Sprachmodi Begriffsbildung Lernprozesse Vorstellungsentwicklung

Authors and affiliations

  • Taha Ertuğrul Kuzu
    • 1
  1. 1.Fakultät für Mathematik, IEEMTechnische Universität DortmundDortmundGermany

Bibliographic information