Advertisement

Argumentative Lehr-Lern-Prozesse im Politikunterricht

Eine Videostudie

  • Dorothee Gronostay

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Generelle Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Dorothee Gronostay
      Pages 3-13
    3. Dorothee Gronostay
      Pages 15-16
  3. Theoretischer Hintergrund

  4. Datengrundlage und methodisches Vorgehen

    1. Front Matter
      Pages 87-87
    2. Dorothee Gronostay
      Pages 101-102
  5. Empirische Studien

  6. Abschlussbetrachtung

    1. Front Matter
      Pages 181-181
    2. Dorothee Gronostay
      Pages 183-191
    3. Dorothee Gronostay
      Pages 193-193
  7. Back Matter
    Pages 195-221

About this book

Introduction

Dorothee Gronostay untersucht das Potential argumentativer Lehr-Lern-Prozesse im Politikunterricht (z.B. kontroverser Diskussionen) zur kognitiven Aktivierung der Schülerinnen und Schüler. In drei empirischen Teilstudien werden Sequenzmuster argumentativer Abwägung identifiziert, Wirkungen eines fachspezifischen Argumentationstrainings auf die Diskussionsqualität geprüft sowie Effekte von Persönlichkeitsmerkmalen und zugewiesenen Diskussionspositionen (pro/kontra) auf die Diskussionsbeteiligung und persönliche Position der Schülerinnen und Schüler zu einer politischen Streitfrage untersucht. Die Autorin stellt vielfältige Bezüge zur Unterrichtspraxis her und leitet aus den Ergebnissen auch unterrichtspraktische Implikationen ab. 

Der Inhalt
  • Argumentative Lehr-Lern-Prozesse aus drei Perspektiven (Politikdidaktik, Argumentationstheorie und Lehr-Lern-Psychologie)
  • Potential unterschiedlicher Diskussionsformate zur kognitiven Aktivierung
  • Argumentationstraining zur Förderung der Diskussionsqualität
  • Einflussfaktoren der Beteiligung an kontroversen Unterrichtsdiskussionen 
  • Effekte zugewiesener Diskussionspositionen

Die Zielgruppen
  • Forschende, Dozierende und Studierende in der Politikdidaktik und verwandten gesellschaftswissenschaftlichen Fächern
  • Praktikerinnen und Praktiker in der Politischen Bildung 

Die Autorin 
Dorothee Gronostay ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften der Universität Duisburg-Essen.

Keywords

Videostudie Politische Bildung Argumentation Kognitive Aktivierung Unterrichtsbeteiligung Persönlichkeitsmerkmale Interventionsstudie Regressions- und Pfadmodellierung Sequenzmuster Lehr-Lern-Prozesse Politikunterricht Politikdidaktik Mixed Methods

Authors and affiliations

  • Dorothee Gronostay
    • 1
  1. 1.EssenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-25671-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-25670-8
  • Online ISBN 978-3-658-25671-5
  • Series Print ISSN 2569-2259
  • Series Online ISSN 2569-2267
  • Buy this book on publisher's site