Advertisement

© 2019

Strafrechtliche Risiken des Sponsoring

Zur Strafbarkeit von Sponsor und Gesponsertem wegen Untreue und Korruption

Book
  • 4.2k Downloads

Part of the Juridicum – Schriftenreihe zum Strafrecht book series (JSS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Clara Ifsits
    Pages 1-13
  3. Clara Ifsits
    Pages 239-244
  4. Clara Ifsits
    Pages 245-248
  5. Back Matter
    Pages 249-272

About this book

Introduction

Clara Ifsits steckt in diesem Buch die Grenze zwischen zulässigem und potenziell strafbarem Sponsoring ab. Mit Blick auf den Untreuetatbestand werden die sachlichen Grenzen des Handlungsspielraums organschaftlicher Vertretungsorgane bei Sponsoringentscheidungen sowie der Eintritt von Vermögensschäden unter Berücksichtigung positiver Sponsoringeffekte untersucht. Auf Seite des Gesponserten stehen korruptionsstrafrechtliche Spannungsfelder im Fokus. Dabei werden insbesondere der Vorteilsbegriff in Zusammenhang mit Sponsoring ebenso wie die Klimapflege und die praxisrelevanten Phänomene des Pharma- und Parteiensponsoring analysiert. Strafrechtliche Fragestellungen werden aus österreichischer Perspektive mit Bezug auf deutsche Literatur und Rechtsprechung umfassend behandelt.

Der Inhalt
  • Strafbarkeit des Sponsors wegen Untreue 
  • Befugnismissbrauch und Vermögensschaden durch Sponsoring
  • Strafbarkeit des Gesponserten wegen Korruption 
  • Sponsoringleistung als korruptionsstrafrechtlich relevanter Vorteil
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht
  • Praktiker und Praktikerinnen aus dem Bereich Wirtschaftsstrafrecht
Die Autorin

Clara Ifsits, ehemals Universitätsassistentin am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Obersten Gerichtshof in Strafsachen, ist Juristin im Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung sowie Lektorin für Strafrecht an der Universität Wien und publiziert regelmäßig zu strafrechtlichen Themen.

Keywords

Sponsoring Verwaltungssponsoring Parteiensponsoring Pharmasponsoring Strafrecht Korruption Untreue

Authors and affiliations

  1. 1.WienAustria

About the authors

Clara Ifsits, ehemals Universitätsassistentin am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität Wien und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Obersten Gerichtshof in Strafsachen, ist Juristin im Bundesamt zur Korruptionsprävention und Korruptionsbekämpfung sowie Lektorin für Strafrecht an der Universität Wien und publiziert regelmäßig zu strafrechtlichen Themen. 

Bibliographic information

  • Book Title Strafrechtliche Risiken des Sponsoring
  • Book Subtitle Zur Strafbarkeit von Sponsor und Gesponsertem wegen Untreue und Korruption
  • Authors Clara Ifsits
  • Series Title Juridicum – Schriftenreihe zum Strafrecht
  • Series Abbreviated Title Juridicum – Schriftenreihe zum Strafrecht
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-25665-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-25664-7
  • eBook ISBN 978-3-658-25665-4
  • Series ISSN 2522-5901
  • Series E-ISSN 2522-591X
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIV, 272
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Criminal Law and Criminal Procedure Law
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Law

Reviews

“... Das Buch gibt einen guten Überblick zur Problematik des Sponsorings, wobei seine Stärke zum einen in der gründlichen Recherche, zum andern in der stringenten und klaren Aufbereitung der Problembereiche liegt. Es ist derzeit die ausführlichste – und natürlich auch aktuellste – Abhandlung zur Grenzziehung zwischen zuläs-sigem und potenziell strafbarem Sponsoring und daher jedem Interessierten zu empfehlen.” (Einhard Steininger, in: Journal für Strafrecht, Heft 3, 2020)