Advertisement

Digitale Transformation von Dienstleistungen im Gesundheitswesen VI

Impulse für die Forschung

  • Mario A. Pfannstiel
  • Patrick Da-Cruz
  • Harald Mehlich

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Digitalisierung und Datensicherheit

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Anja Burmann, Wolfgang Deiters, Sven Meister
      Pages 3-18
    3. Ulrich Franz
      Pages 51-66
  3. Telemedizin und E-Health

  4. Chronische Erkrankungen und Pflege

    1. Front Matter
      Pages 203-203
    2. Tobias Kowatsch, Doris Fischer-Taeschler, Fabian Putzing, Pius Bürki, Christoph Stettler, Gabriella Chiesa-Tanner et al.
      Pages 205-231
    3. Kerstin Denecke, Serge Bignens, Thomas Bürkle, Sang-Il Kim, Michael Lehmann, Stephan Nüssli et al.
      Pages 259-280
    4. Bastian Bräunel, Anke Häber
      Pages 311-332
  5. Häusliche Versorgung

    1. Front Matter
      Pages 351-351
    2. Tobias Teich, Daniel Kretz, Tim Neumann, Sven Leonhardt
      Pages 353-374
    3. Wiebke Düttmann-Rehnolt, Danilo Schmidt, Fabian Halleck, Oliver Staeck, Roland Roller, Martin Högl et al.
      Pages 407-421
  6. Prävention

    1. Front Matter
      Pages 423-423
    2. Jörg von Garrel, Simone Thomas
      Pages 425-445
    3. Christoph Buck, Simone Burster, Serkan Sarikaya, Julia Thimmel, Torsten Eymann
      Pages 447-473
    4. Salima Houta, Johannes Kreuzer, Sarah von Spiczak, Ulrich Stephani, Rainer Surges, Robert D. Nass
      Pages 487-498
  7. Back Matter
    Pages 499-508

About this book

Introduction

Die digitale Transformation schreitet voran - Patienten, Arbeitnehmer und Arbeitgeber in Gesundheitseinrichtungen sind gleichermaßen davon betroffen. Bemerkbar macht sie sich vor allem durch den verstärkten Einsatz von Telemedizin und E-Health. Der Bedarf an Forschung und Entwicklung in diesem Bereich ist groß und nimmt im Gesundheitswesen einen hohen Stellenwert ein: Forschungszentren tragen durch ihre Forschungsaktivitäten dazu bei, dass wettbewerbsfähiges Know-how in der Praxis eingesetzt werden kann und durch Kooperation und Vernetzung von Akteuren können gesellschaftliche und technologische Zukunftsfelder schnell erkannt, gefördert, und erschlossen werden.

Anhand von konkreten Beispielen aus der Versorgungs-Praxis zeigt dieses Buch, welche digitalen bzw. digital gestützten Lösungskonzepte und Dienstleistungen zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Leistungserbringung in der Gesundheitswirtschaft bereits entwickelt worden sind. Mit seinen vielfältigen Perspektiven richtet es sich dabei an Analytiker, Entwickler, Projektleiter, Forscher und Entscheidungsträger im Gesundheitswesen.

Der Inhalt
  • Herausforderungen bei Digitalisierung und Datensicherheit
  • Gesundheitsversorgung durch Telemedizin und E-Health
  • Lösungskonzepte für chronische Erkrankungen 
  • Leistungserbringung im Rahmen der häuslichen Versorgung 
  • Prävention als Querschnittsaufgabe

Die Herausgeber

Prof. Dr. Mario A. Pfannstiel ist Professor für Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen – insbesondere innovative Dienstleistungen und Services – und Mitglied im Institut für Vernetzte Gesundheit an der Hochschule Neu-Ulm.
Prof. Dr. Patrick Da-Cruz ist Professor für Gesundheitsmanagement an der Hochschule Neu-Ulm, wo er auch als Mitglied im Institut für Vernetzte Gesundheit und Leiter des MBA-Programms Führung und Management im Gesundheitswesen tätig ist. 
Prof. Dr. Harald Mehlich ist Dekan der Fakultät Gesundheitsmanagement an der Hochschule Neu-Ulm und Mitglied im Institut für Vernetzte Gesundheit.

Keywords

Digitalisierung Telemedizin und E-Health Chronische Erkrankungen und Pflege Häusliche Versorgung Prävention im Gesundheitswesen Digital Health Pflegeplattform Lifelogging

Editors and affiliations

  • Mario A. Pfannstiel
    • 1
  • Patrick Da-Cruz
    • 2
  • Harald Mehlich
    • 3
  1. 1.Fakultät GesundheitsmanagementHochschule Neu-UlmNeu-UlmGermany
  2. 2.Fakultät GesundheitsmanagementHochschule Neu-UlmNeu-UlmGermany
  3. 3.Fakultät GesundheitsmanagementHochschule Neu-UlmNeu-UlmGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Engineering