Advertisement

"Arbeit ist keine Ware" - 100 Jahre Internationale Arbeitsorganisation

  • Eva Senghaas-Knobloch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Eva Senghaas-Knobloch
    Pages 73-100
  3. Eva Senghaas-Knobloch
    Pages 101-127
  4. Eva Senghaas-Knobloch
    Pages 129-157
  5. Eva Senghaas-Knobloch
    Pages 159-181
  6. Eva Senghaas-Knobloch
    Pages 183-194

About this book

Introduction

„Wenn Du Frieden willst, sorge für Gerechtigkeit“ steht in lateinischen Worten auf dem Grundstein des ersten Gebäudes der Internationalen Arbeitsorganisation (bekannt als ILO, deutsch: IAO), die vor 100 Jahren als Teil des Friedensvertrags von Versailles gegründet wurde. Ihre Geschichte und besondere Struktur sind in der Familie der Vereinten Nationen einzigartig, ihre gesellschaftlich-dialogische Ausrichtung ist heute relevanter denn je. Das Buch beschreibt Zielsetzungen, politische Lernprozesse und Herausforderungen der IAO und stellt diese in den Kontext der aktuellen Diskussionen um eine friedensförderliche, global nachhaltige Arbeits- und Wirtschaftspolitik.

Der Inhalt
  • Die IAO – eine ungewöhnliche internationale Organisation
  • Überzeugen, Verpflichten, Befähigen - Politikmittel der IAO in einer Welt struktureller Zerklüftung
  • Frauen in der sich ändernden Welt der Arbeit
  • Informelle Beschäftigung und menschenwürdige Arbeit
  • Herausforderungen der vertieften globalen Arbeitsteilung
  • Die Nachhaltigkeitsagenda der IAO
  • Ein Ausblick: Frieden durch Gerechtigkeit

Die Zielgruppen
Interessierte an internationaler Arbeits-, Entwicklungs- und Friedenspolitik, Studierende und Dozierende der Sozial- und Politikwissenschaften. 

Die Autorin
Dr. Eva Senghaas-Knobloch ist Professorin i.R. für Arbeitswissenschaft mit dem Schwerpunkt sozialwissenschaftliche Humanisierungsforschung an der Universität Bremen und im interdisziplinären Forschungszentrum Nachhaltigkeit (artec) www.artec.uni-bremen.de.

Keywords

ILO Internationale Arbeitsorganisation Arbeit Arbeitssoziologie Frauen in der Arbeitswelt Nachhaltigkeit Menschenrechte Weltgesellschaft Externalisierung

Authors and affiliations

  • Eva Senghaas-Knobloch
    • 1
  1. 1.FZ NachhaltigkeitUniversität BremenBremenGermany

Bibliographic information