Advertisement

Simulation und Test 2018

Antriebsentwicklung im digitalen Zeitalter 20. MTZ-Fachtagung

  • Johannes Liebl
Conference proceedings

Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Wilhelm Hannibal, Bernhard Kirsch, Robin Otto, Phillip Hermanto, Berthold Bode, Simon Hausner et al.
    Pages 11-47
  3. Denis Pendovski, Stefan Pischinger, Tolga Uhlmann, Mirko Plettenberg
    Pages 49-67
  4. Christian Mayr, Reinhard Merl, Hans-Peter Gigerl, Mario Teitzer, David König, Daniel Stemmer et al.
    Pages 107-125
  5. Johannes Hipp, D. Schmidt, S. Bauer, T. Steinhaus, Christian Beidl
    Pages 127-146
  6. Martin Lenz, Konstantin Etzold, Serge Klein, Martin Hüske
    Pages 147-168
  7. Martin Hüske, Martin Lenz, Kamil Jaworczak, Mourad Marzouki
    Pages 169-181
  8. Tom Jung, Matthias Kötter, Joschka Schaub, Carole Quérel, Silja Thewes, Hassen Hadj-amor et al.
    Pages 209-224
  9. Gregor Kotnik, Peter Tibaut, Wolfgang Krankenedl, Alexander Morozov
    Pages 225-237
  10. Werner Gumprich, Ingo Hermann, Claus Glahn, Martin Paroll
    Pages 239-252
  11. Peter Reinold, Norbert Meyer, Dominik Buse, Florian Klingler, Christoph Sommer, Falko Dressler et al.
    Pages 253-269
  12. Marco Schlüter, Frank Uphaus, Hans-Christian Reuss
    Pages 271-285

About these proceedings

Introduction

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Tagungsbands zur ATZlive-Veranstaltung Simulation und Test 2018 liegen unter anderem auf den innovativen Entwicklungsmethoden für verbrennungsmotorische und elektrifizierte Antriebe. Darüber hinaus widmet sich die Tagung ganz besonders den Absicherungsprozessen um RDE. Die Tagung ist eine unverzichtbare Plattform für den Wissens- und Gedankenaustausch von Forschern und Entwicklern aller Unternehmen und Institutionen, die dieses Ziel verfolgen.


Der Inhalt
Mechanik, Dynamik, Tribologie.- RDE.- Elektrifizierung.- Gemischbildung.- Fahrzeug und Verkehr.

Die Zielgruppen
Fahrzeug- und Motoreningenieure sowie Studierende, die aktuelles Fachwissen im Zusammenhang mit Fragestellungen ihres Arbeitsfeldes suchen - Professoren und Dozenten an Universitäten und Hochschulen mit Schwerpunkt Kraftfahrzeug- und Motorentechnik - Gutachter, Forscher und Entwicklungsingenieure in der Automobil- und Zulieferindustrie

Der Veranstalter
ATZlive steht für Spitzenqualität, hohes Niveau in Sachen Fachinformation und ist Bestandteil der Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature.  Hier wird unter einem Dach das Know-how der renommiertesten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Technikverlage Deutschlands vereint. 

Keywords

Virtuelle Aggregateentwicklung VCR-Pleuel Hybrider Antriebsstrang SIDI-Turbomotoren Kraftstoff-Emissionspotenzial Verkehrssimulation Haftungsrechtliche Einordnungen

Editors and affiliations

  • Johannes Liebl
    • 1
  1. 1.MoosburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering