Advertisement

© 2019

Addition von Radikalen an Carbonylverbindungen

Eine photokatalytische Studie mit sichtbarem Licht

Book
  • 2.2k Downloads

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Frederik Sandfort
    Pages 1-20
  3. Frederik Sandfort
    Pages 21-22
  4. Frederik Sandfort
    Pages 23-46
  5. Frederik Sandfort
    Pages 47-49
  6. Frederik Sandfort
    Pages 51-81
  7. Back Matter
    Pages 83-101

About this book

Introduction

Frederik Sandfort entwickelt ein neues Konzept, um Aldehyde und Ketone als intermolekulare Radikalakzeptoren zu verwenden. Hierzu optimiert er eine photokatalytische Reaktion, untersucht die Substratbreite und klärt den Mechanismus detailliert auf. In der Oxidation von Olefinen wurden geeignete Bedingungen vermutet, um eine intermolekulare Addition des gebildeten nukleophilen Alkylradikals an ein durch ein Proton aktiviertes Carbonyl zu realisieren. Als geeigneter Photokatalysator wurde Mesitylacridinium identifiziert. Zahlreiche 1,3-Dialkoxyprodukte konnten durch Kupplung von Aldehyden mit Alkenen erzeugt werden. Spannend sind zudem die vielfältigen mechanistischen Versuche, die zur Klärung des Reaktionsmechanismus durchgeführt wurden.

Der Inhalt
  • Carbonyle als Radikalakzeptoren, Katalyse von Radikalreaktionen, Funktionalisierung von Alkenen mithilfe von Acridinium-Photoredoxkatalysatoren
  • Entwicklung geeigneter Reaktionsbedingungen, Untersuchung der Substratbreite, mechanistische Diskussion, Anwendung: Carbonyl-Olefin-Metathese
  • Mechanistische Versuche: UV/VIS-Absorptionsspektren, Stern-Volmer-Quenching-Studien, Nachweis von Radikalspezies durch Abfang bzw. Cyclopropylöffnung
Die Zielgruppen
  • Dozierende und fortgeschrittene Studierende der Chemie und Pharmazie
  • Industriell tätige Chemiker, insbesondere im Bereich der (Photo-)Katalyse
Der Autor
Frederik Sandfort M.Sc. studierte Chemie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und promoviert dort zurzeit am Organisch-Chemischen Institut im Arbeitskreis von Prof. Dr. Frank Glorius.

Keywords

Photokatalyse Photokatalysator Lochkatalyse intermolekulare Radikalakzeptoren radikalische Addition Carbonylverbindungen Olefine Carbonyl-Olefin-Metathese Addition von Radikalen photokatalytische Studie 1,3-Dialkoxyprodukte Radikalspezies Funktionalisierung von Alkenen

Authors and affiliations

  1. 1.Fachbereich Chemie und Pharmazie, Organisch-Chemisches InstitutWestfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterGermany

About the authors

Frederik Sandfort M.Sc. studierte Chemie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und promoviert dort zurzeit am Organisch-Chemischen Institut im Arbeitskreis von Prof. Dr. Frank Glorius.

Bibliographic information

  • Book Title Addition von Radikalen an Carbonylverbindungen
  • Book Subtitle Eine photokatalytische Studie mit sichtbarem Licht
  • Authors Frederik Sandfort
  • Series Title BestMasters
  • Series Abbreviated Title BestMasters
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-25231-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Life Science and Basic Disciplines (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-25230-4
  • eBook ISBN 978-3-658-25231-1
  • Series ISSN 2625-3577
  • Series E-ISSN 2625-3615
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIV, 101
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Organic Chemistry
    Catalysis
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Pharma