Advertisement

© 2019

Umweltmigration als sicherheitspolitische Herausforderung

Szenarioanalyse am Beispiel einer möglichen Klimaflucht aus Nordafrika

  • Eine politikwissenschaftliche Studie

  • Veranschaulicht die Zusammenhänge zwischen Klimawandel, Migration und Sicherheitspolitik

Book
  • 11k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. Franziska Fabritius
    Pages 1-13
  3. Franziska Fabritius
    Pages 15-38
  4. Franziska Fabritius
    Pages 39-103
  5. Franziska Fabritius
    Pages 135-165
  6. Back Matter
    Pages 291-337

About this book

Introduction

Franziska Fabritius beschäftigt sich mit den sicherheitspolitischen Herausforderungen von Migration, die direkt auf das sich verändernde Klima zurückzuführen ist. Dürre, Wassermangel oder Überflutung von Inseln und Küstengebieten werden als Folgen dieses weltweit voranschreitenden Phänomens dazu führen, dass ganze Regionen unbewohnbar werden. So wird neben einer Binnenmigration auch eine transnationale Migration der Menschen aus ihren ursprünglichen Herkunftsregionen erwartet. Die Autorin beschreibt anhand einer Szenarioanalyse, welche Auswirkungen umweltinduzierte Migration auf die internationale Sicherheitspolitik hat und leitet präventive Politikansätze ab, um angemessen auf diese Herausforderungen reagieren zu können. 

Der Inhalt
  • Auswirkungen des Klimawandels in ausgewählten Weltregionen
  • Umweltinduzierte Migration als Sicherheitsrisiko 
  • Szenario Umweltmigration aus Nordafrika: Herausforderungen für die sicherheitspolitische Strategie Deutschlands 
  • Präventive Politikansätze einer deutschen Sicherheitspolitik

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Politik‐ und Geschichtswissenschaft, insbes. Internationale Beziehungen, Migrations‐ und Integrationsforschung
  • Akteure im Bereich der Internationalen Beziehungen, Außen‐ und Sicherheitspolitik

Die Autorin
Franziska Fabritius promovierte am Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen. Sie ist für die Konrad‐Adenauer‐Stiftung e. V. als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel Naher Osten und Nordafrika (KAS - REMENA) tätig.

Keywords

Klimawandel und Migration Europäische Union Genfer Flüchtlingskonvention Global Governance Entwicklungszusammenarbeit Integrationspolitik Umweltmigration und Sicherheitspolitik Klimaflucht Migration und Sicherheitspolitik

Authors and affiliations

  1. 1.KleinmachnowGermany

About the authors

Franziska Fabritius promovierte am Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen. Sie ist für die Konrad‐Adenauer‐Stiftung e. V. als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Regionalprogramm Energiesicherheit und Klimawandel Naher Osten und Nordafrika (KAS - REMENA) tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Umweltmigration als sicherheitspolitische Herausforderung
  • Book Subtitle Szenarioanalyse am Beispiel einer möglichen Klimaflucht aus Nordafrika
  • Authors Franziska Fabritius
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-25139-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-25138-3
  • eBook ISBN 978-3-658-25139-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XXII, 337
  • Number of Illustrations 1 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Globalization
    Foreign Policy
  • Buy this book on publisher's site